EA stellt Sport-Untermarke "Freestyle" vor

Facebreaker als erstes Spiel der neuen Reihe für Gelegenheitsspieler

Unter dem gelben Freestyle-Logo will Electronic Arts unkomplizierte Sportspiele veröffentlichen. Erster Titel der neuen Reihe wird im September 2008 der Arcade-Boxer Facebraker sein, der auf Wii, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheint.

Artikel veröffentlicht am ,

Peter Moore, Chef von EA Sports
Peter Moore, Chef von EA Sports
Die neue Untermarke Freestyle wendet sich laut EA an "Kinder wie Eltern, Frauen wie Männer" - trotzdem feiert die Reihe ihre Premiere mit einem Boxspiel, das den martialischen Namen "Facebreaker" trägt. Das Programm soll im September 2008 auf Wii, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. Abgesehen von Facebreaker sind noch zwei weitere Freestyle-Titel in der Entwicklung, die beide innerhalb der nächsten zwölf Monate erscheinen sollen.

EA sieht die neue Reihe als Ergänzung zu Sportschwergewichten wie Fifa, NHL oder NBA Live. Peter Moore, Chef von EA Sports: "Es wird neue Spiele geben, die unsere Fans lieben werden und die spannende Möglichkeiten für neue Zielgruppen bieten, die nach leicht zugänglichen Spielerlebnissen suchen."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

Ekelpack 08. Mai 2008

Ach Gott... Jedes Jahr die selbe aufgewärmte Kacke. Nur die Namen der Spielfiguren...

ä 07. Mai 2008

gab es da nicht schonmal`?

StereoJack 07. Mai 2008

Den Schwierigkeitslevel eines Games als Herausforderung im Leben zu bezeichnen ist schon...

Peter Weltlos 07. Mai 2008

EA hat das Sportspielgenre professionalisiert. Das heißt leider mittlerweise, dass ein...

ohmygod 07. Mai 2008

Ich finde allein der Name klingt schon nach IQ=Zimmertemperatur ... Alta, komm habsch...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /