Abo
  • IT-Karriere:

Metal Gear Solid 4 kommt auch im PS3-Bundle

Stealth-Action-Spiel soll ab Juni 2008 zu haben sein

Eines der wichtigsten Spiele für die PlayStation 3 ist in diesem Jahr das Stealth-Action-Spiel Metal Gear Solid 4 (MGS4). Das Warten darauf hat in wenigen Wochen ein Ende. Sony Computer Entertainment kündigte an, dass das Spiel im Juni 2008 erscheint, auch im Paket mit der PlayStation 3 (PS3).

Artikel veröffentlicht am ,

Metal Gear Solid 4 - im Bundle mit der PS3
Metal Gear Solid 4 - im Bundle mit der PS3
Im Rahmen des PlayStation Day in London wurde angekündigt, dass "Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots" (Konami) am 12. Juni 2008 für die PlayStation 3 in den Handel kommt. Zum gleichen Zeitpunkt soll auch ein Paket aus Metal Gear Solid 4 und PlayStation 3 angeboten werden. Erst kürzlich hatte Sony Computer Entertainment ein ähnliches Paket aus Grand Theft Auto 4 (Rockstar Games/Take 2) geschnürt und hofft, auch damit die PlayStation-3-Kauflust zu steigern.

Sowohl Grand Theft Auto als auch Metal Gear Solid sind Spieleserien, die den verschiedenen PlayStation-Plattformen dank treuer Fans gute Abverkäufe beschert haben. Auch wenn GTA4 nicht mehr PS3-exklusiv ist, so verkauft sich das Spiel laut Sony in der PS3-Version deutlich besser als als in der Xbox-360-Version.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

feierabend 07. Mai 2008

Ja stimmt, ich hatte das PSiel grad neu, wollte endlich spielen und musste erstmal fast...

asdfasdfads 07. Mai 2008

Kauf ihn dir doch in Asien oder USA.

Mondmann 07. Mai 2008

das ist sofort gekauft, die 360 kann vom Markt verschwinden!

Checker 06. Mai 2008

http://www.gamesindustry.biz/articles/gta-iv-926-000-copies-sold-in-five-days xbox 360 > ps3


Folgen Sie uns
       


Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019)

Das Studiobook Pro X ist mit Xeon-Prozessor, Quadro GPU und einem Preis von 4300 Euro eindeutig auf professionelle Anwender ausgerichtet.

Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019) Video aufrufen
Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /