Abo
  • Services:

PlayStation 3 wird ab September 2008 zum Videorekorder

PlayTV kommt endlich auf den Markt

Die PlayStation-3-Erweiterung PlayTV wird nicht mehr lange auf sich warten lassen, kündigte Sony Computer Entertainment anlässlich des PlayStation Day an. Außerdem soll der GoView genannte Video-on-Demand-Dienst für die PlayStation Portable nicht nur in England starten, sondern auch in anderen europäischen Ländern.

Artikel veröffentlicht am ,

PlayTV für die PlayStation 3
PlayTV für die PlayStation 3
PlayTV ist ein DVB-T-Tuner nebst Software für die PlayStation 3, die damit nicht nur zum Fernsehempfang genutzt werden kann, sondern auch als Videorekorder. Die Aufnahmen werden auf der PS3-Festplatte gespeichert, über die Remote-Play-Funktion der PS3 lassen sich das Fernsehbild sowie Aufzeichnungen auch auf der PSP anschauen. Wie David Reeves, President von Sony Computer Entertainment Europa, anlässlich der PlayStation-Hausmesse in London ankündigte, wird PlayTV ab September 2008 in Europa verkauft. Der Preis beträgt 99,- Euro.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Clariant SE, Frankfurt, Sulzbach

PlayTV für die PlayStation 3
PlayTV für die PlayStation 3
Außerdem plant Sony Computer Entertainment, seinen bisher nur für die PSP angekündigten Video-on-Demand-Dienst GoView auch auf die PS3 zu bringen, kündigte aber noch keine Details an. Auf der PSP wird GoView in Großbritannien in Partnerschaft mit dem Fernsehsender Sky im Juni 2008 starten, wobei Kunden die Wahl zwischen Abonnement und Pay-per-View haben.

Im Juni soll es mit GoView auch in anderen europäischen Ländern losgehen, konkrete Partnerschaften wurden aber noch nicht genannt. Noch laufen die Verhandlungen. Erneut spielen hier die sehr unterschiedlichen Rahmenbedingungen in den unterschiedlichen Ländern eine Rolle - mal sind die Übertragungsrechte ein Problem, mal die technischen Möglichkeiten der Partner, wie seitens Sony Computer Entertainment zu vernehmen war.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 4,44€
  2. 4,99€
  3. 44,98€ + USK-18-Versand
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

tonydanza 07. Mai 2008

jup, ps3 fanboys. natürlich erschrecken die sich wenn das 360 laufwerk anfängt spiele zu...

Jup 07. Mai 2008

Um meine rhetorische Frage zu wiederholen: aber wer kauft sowas schon von Sony und MS...

KackTV 07. Mai 2008

och, zum Livestreaming auf die PSP fürs Scheisshaus sicherlich tauglich

Schlaumeier 07. Mai 2008

Also bei der Vorstellung auf der IFA hieß es, dass es ein Dualtuner sein wird.

Kalle K. 07. Mai 2008

noch besser! am liebsten würd ich mir für mein Schlafzimmer noch ne PS3 kaufen. Einfach...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
    Apple Watch im Test
    Auch ohne EKG die beste Smartwatch

    Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
    2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
    3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

      •  /