Abo
  • Services:

Computerisierter Schuh passt sich der Bewegung an

Schuh für modebewusste und technikbegeisterte Käufer

Eine "wegbereitende intelligente Schuhtechnik", verspricht das amerikanische Unternehmen VectraSense Technologies, sei sein Produkt. Der "Verb for Shoe" hat einen integrierten Computer, der den Schuh der Bewegung des Trägers anpasst und drahtlos Kontakt mit anderen Schuhen aufnehmen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Der integrierte Computer passe den Schuh genau an die Bewegungen seines Trägers an, beschreibt der Hersteller VectraSense. Dazu dienen kleine Luftkissen in der Sohle, die je nach Gangart mit mehr oder weniger Luft gefüllt werden. Bewegt sich der Träger gemütlich durch die Straßen, wird die Sohle weicher eingestellt. Wenn er rennt, wird sie härter.

Schlauer Schuh (Quelle: VectraSense)
Schlauer Schuh (Quelle: VectraSense)
Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Kiel
  2. ETAS, Stuttgart

Daneben soll der schlaue Schuh drahtlos Kontakt mit Artgenossen aufnehmen und mit ihnen Informationen über die Träger austauschen - allerdings nicht automatisch, sondern nur dann, wenn der Träger diese Funktion durch Tippen der Zehen auf den Boden aktiviert. Die Daten lassen sich dann drahtlos auf den heimischen Computer übertragen.

"Wir verkaufen nicht einfach ein High-Tech-Spielzeug, sondern wir liefern ein Erlebnis, das Technik mit einschließt", schwärmt Ronald Demon, der Erfinder dieser intelligenten Fußbekleidung. Der schicke Schuh solle sowohl modebewusste als auch technikbegeisterte Käufer ansprechen.

Preislich bewegt sich die extravagante Fußbekleidung eher in Regionen für eine gut betuchte Zielgruppe: 700,- US-Dollar verlangt VectraSense für seinen intelligenten Schuh, der über die Unternehmens-Website bestellt werden kann. Das in Boston ansässige Unternehmen ist übrigens eine Ausgründung des Massachusetts Institute of Technology (MIT).

Auch Adidas und Nike haben computerisierte Sportschuhe im Programm. Diese unterschieden sich vom "Verb for Shoe" allerdings dadurch, dass sie sich an Sportler wendeten, schreibt Demon in seinem Blog. Er aber habe den Fokus "nicht nur auf Technik, sondern auch auf Mode" gerichtet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

huahuahua 12. Mai 2008

Nein, nicht wozu man diesen Schuh braucht oder eben nicht, frage ich. Ich frage, wozu der...

t 07. Mai 2008

..und wisst ihr, wie von alledem der nutzer des klopapiers informiert wird? RICHTIG: es...

Kid Rob 07. Mai 2008

Den Mist können die behalten, ich will lieber die NikeAirs 2015 aus Back to the Future...

Jarod 07. Mai 2008

aber drin wird keiner sein, was sich heute alles Computer schimpfen darf....

Danke. 07. Mai 2008

...dann falle ich auf die Fresse oder wie?


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


      •  /