Abo
  • IT-Karriere:

CrossOver für BSD

Experimentelle Varianten für zahlende Kunden

Wünschen nach einer BSD-Version der kommerziellen Wine-Fassung CrossOver hatte die verantwortliche Firma CodeWeavers bisher eine Absage erteilt. Nun hat CodeWeavers jedoch eine experimentelle Portierung abgeschlossen und will seinen Kunden künftig auch Zugang zu aktuellen Testversionen geben.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

CrossOver verwendet das freie Wine als Basis, eine Implementierung des Win32-API, um Windows-Software unter Linux und MacOS X auszuführen. Gegen eine BSD-Portierung wurde bisher mit den Kosten argumentiert - CodeWeavers sah keinen Markt, der die zu investierende Arbeit rechtfertigen würde. Dennoch wurde nun eine Version der Software für PC-BSD fertiggestellt, wie CodeWeavers-Chef Jeremy White bekanntgab.

Tester sollten aber keine allzu hohe Qualität erwarten, so White. Zugang zur Testversion haben nur zahlende Kunden. CodeWeavers bietet diesen Zugriff auf den aktuellen Entwicklungsstand, also auch auf die Linux- und MacOS-X-Fassung. Interessierte Kunden können so sehen, woran CodeWeavers arbeitet. Unterstützung für diese Entwicklervarianten gibt es allerdings nicht. Produktiv sollten daher auch weiterhin nur die stabilen CrossOver-Ausgaben eingesetzt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 529,00€

Windozer 07. Mai 2008

Wow.. wie biste da drauf gekommen. Funktionieren denn windows spiele unter windows auch...

E 07. Mai 2008

I wanna be a bicycle


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Filmkritik Apollo 11: Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise
Filmkritik Apollo 11
Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

50 Jahre nach Apollo 11 können Kinozuschauer das historische Ereignis noch einmal miterleben, als wären sie live dabei - in Mission Control, im Kennedy Space Center, sogar auf der Mondoberfläche. Möglich machen das nicht etwa moderne Computereffekte, sondern kistenweise wiederentdeckte Filmrollen.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Aufbruch zum Mond Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

    •  /