Abo
  • Services:

Yahoo gibt Microsoft Schuld an geplatzter Übernahme

Yahoo: "Sie haben den Verhandlungstisch verlassen"

Yahoo-Chef Jerry Yang hat Microsoft die Schuld an der geplatzten Milliardenhochzeit gegeben. Er sei immer noch offen für einen erfolgreichen Abschluss, allerdings müsse der Preis stimmen, sagte er der New York Times.

Artikel veröffentlicht am ,

"Sie haben den Verhandlungstisch verlassen, nachdem wir einen Preis genannt haben. Wenn sie mich fragen, sind wir weiter bereit, an Microsoft zu verkaufen. Wir meinen einfach, dass Yahoo - ob nun allein, oder zusammen mit Microsoft - mehr wert ist, als sie zu bezahlen bereit waren."

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Göttingen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg

Wenn der Verhandlungspartner "etwas Neues zu sagen" habe, sei man "mehr als offen" für neue Gespräche mit Microsoft, wird Yang in anderen US-Medien zitiert.

Am Samstag trafen sich Yang und Yahoo-Mitbegründer David Filo am Flughafen von Seattle mit Microsoft-Chef Steve Ballmer und dessen Übernahme-Team zu der bisher letzten Runde im Übernahmepoker. Yahoo soll dabei 37 US-Dollar pro Aktie gefordert haben, Microsoft bot offiziell 33 US-Dollar. In der Nacht zum gestrigen Montag (4./5. Mai 2008) zog Ballmer sein Angebot zurück. Er sei enttäuscht, dass Yahoo sich nicht auf Microsoft zubewegt habe, obwohl die Offerte um 5 Milliarden US-Dollar erhöht wurde, kommentierte Ballmer in einem offenen Brief.

Die Yahoo-Führung steht seitdem unter einem gewissen Druck durch die Aktionäre. Gordon Crawford, Portfolio Manager bei Capital Research Global Investors, sagte der New York Times, er sei "extrem wütend" auf den Yahoo-Boss und das gesamte "sogenannte unabhängige Direktorium". Sein Unternehmen hält 6 Prozent an Yahoo, die Mutterfirma besitzt insgesamt 16 Prozent und ist damit der größte Einzelaktionär.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,49€
  2. 31,99€
  3. (-80%) 5,55€

BSDDaemon 08. Mai 2008

Auch das ist legitim. ;-) Versuch es, ich bin gespannt. :: Ich wünsche mir, das der...

BSDDaemon 06. Mai 2008

Das Bereitstellen und Ausbauen eines Werbenetzwerkes. Durch Projekte wie Flickr die...

andreas askaban 06. Mai 2008

L O L !!!!!

Catology 06. Mai 2008

Das läge so etwa bei 20 US-Dollar pro Aktie. - Und der gute Yang sollte sich unbedingt...

ssssssssssssssssss 06. Mai 2008

bieten nich genug kohle und hauen dann einfach ab xD


Folgen Sie uns
       


Besuch im Testturm Rottweil von Thyssen-Krupp - Bericht

Thyssen-Krupp testet in Baden-Württemberg in einen Turm einen revolutionären Aufzug, der ohne Seile auskommt.

Besuch im Testturm Rottweil von Thyssen-Krupp - Bericht Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  2. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet
  3. Studie Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /