Abo
  • Services:

Hyundai-Kia und Microsoft entwickeln Mini-PC fürs Auto

Neue Generation von In-Car-Infotainment-Systemen ab 2010

Zusammen mit Hyundai-Kia will Microsoft eine neue Generation von Infotainment-Systemen für Autos entwickeln. Microsoft will die Autos mit Mini-PCs bestücken, deren Funktionen sich per Software erweitern lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen Systeme sollen auf Microsofts Middleware-Stack Microsoft Auto aufsetzen und ihren Weg in die Fahrzeuge von Hyundai-Kia finden. Bereits seit Frühjahr 2006 arbeiten die beiden Unternehmen zusammen, was nun mit einer gemeinsamen Entwicklung fortgesetzt werden soll.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Eine erste Generation des neuen Infotainment-Systems, das sich per Spracheingabe steuern lassen und mobile Geräte verbinden soll, wollen Microsoft und Hyundai-Kia 2010 auf den amerikanischen Markt bringen. Später soll es dann seinen Weg nach Asien und Europa finden und dann auch ein multimediales Navigationssystem umfassen, das Musik spielt. Microsoft vergleicht die Systeme mit Mini-PCs, die ebenfalls nachträglich mit neuer Software um zusätzliche Funktionen erweitert werden können.

Für Microsoft ist die Kooperation ein wichtiger Schritt, denn heute gibt es Microsofts Software nur in Autos von Fiat in Europa und Südamerika sowie von Ford in Nordamerika.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Superheld 08. Mai 2008

Jo, und warum kaufen so viele minderwertige Werkzeuge bei Discountern oder im Baumarkt...

rambock 06. Mai 2008

Dann wird Fiat dem Spruch wieder einmal gerecht. FIAT Fehler in allen Teilen Na dann...

debianer 06. Mai 2008

^^ wär nich schön wenn der Treiber für Motor oder Bremsen auf der Autobahn rumspinnt ;)

s.schicker 06. Mai 2008

Hi, Das errinert mich an einen Witz mit IBM, Microsoft zum Thema Autos und Software :-)

dem Micha 06. Mai 2008

saugeil :D


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

      •  /