Abo
  • IT-Karriere:

Einfach für Alle: Online-Tagung zum barrierefreien Internet

Workshop-Programm mit Kommentarfunktion ab 11 Uhr

Damit sich mehr Interessierte an der ausgebuchten Fachtagung "Konzepte und Zukunftsbilder für ein Barrierefreies Internet" der Aktion Mensch beteiligen können, bietet der Veranstalter am heutigen 6. Mai 2008 einen Livestream des Programms an. Wer will, kann über eine Kommentarfunktion online Fragen stellen und mit anderen Teilnehmern diskutieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die in Gelsenkirchen stattfindende EfA-Tagung "Einfach für Alle" umfasst insgesamt 16 Workshops, von denen acht jeweils parallel verlaufen. Wer Interesse an der Veranstaltung hat und es nicht geschafft hat, sich rechtzeitig anzumelden, (die Veranstaltung war schon am 24. April 2008 ausgebucht) oder einfach nicht anreisen konnte, kann das Programm im Internet verfolgen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Deloitte, verschiedene Einsatzorte

Das bereits laufende Programm soll sich dem barrierefreien Internet widmen, mit besonderem Schwerpunkt Web 2.0. Die vier inhaltlichen Kategorien Gesellschaft, Wirtschaft, Technik und Design sollen der Orientierung dienen und die Frage beantworten, wie das Web 2.0 barrierefrei gestaltet werden kann. Die ersten Workshops starten um 11 Uhr und dauern etwa zwei Stunden. Um 14 Uhr lädt die Tagung dann zum zweiten zweistündigen Workshop-Paket ein.

Nach einer halbstündigen Pause wird um 16:30 Uhr der BIENE-2008-Wettbewerb offiziell gestartet. BIENE steht für "Barrierefreies Internet eröffnet neue Einsichten". "Mit diesem Wettbewerb suchen die Aktion Mensch und die Stiftung Digitale Chancen bereits zum fünften Mal die besten barrierefreien, deutschsprachigen Internetangebote", heißt es von Seiten der EfA-Tagung zum BIENE-Award.

Interessierte können nicht nur die Veranstaltung mitverfolgen, sie können zum Teil sogar direkt daran teilnehmen. Um den Livestream zu empfangen und die Kommentarfunktion nutzen zu können, braucht es nur einen Browser mit aktiviertem JavaScript und der aktuellen Version des Flash-Plug-ins.

Die "Einfach für Alle"-Tagung wird von der "Deutsche Behindertenhilfe - Aktion Mensch e.V." veranstaltet. Weitere Informationen und Links zum Livestream finden sich unter www.einfach-fuer-alle.de/tagung/.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 98,00€ (Bestpreis!)
  2. 469,00€
  3. 92,90€ (Bestpreis!)
  4. bis zu 85% reduziert

Siga 06. Mai 2008

Barriere ist auch, wenn ich UMTS/384 habe weil ich normal nicht mehr brauche. D.h. sowas...


Folgen Sie uns
       


The Division 2 - Test

The Division 2 ist ein spektakuläres Spiel - und um einiges besser als der Vorgänger.

The Division 2 - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    •  /