Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft bringt kostenlosen Foto-Metadaten- und Geotagger

Expression Media 2 als neues Medienverwaltungsprogramm

Microsoft kündigte schon vor einiger Zeit an, sich mehr um die Belange von Fotografen kümmern zu wollen und hat nun zwei neue Werkzeuge vorgestellt, mit denen der Umgang mit Bildern erleichtert werden soll. Neben den kostenlosen "Pro Photo Tools" für die Metadaten-Bearbeitung und die RAW-Bildanzeige hat Microsoft mit Expression Media 2 ein neues Medienverwaltungsprogramm entwickelt.

Die Pro Photo Tools entpuppen sich als Werkzeug, mit dem eingebettete Metadaten der Fotos editiert und wieder abgespeichert werden können. Außerdem zeigt es die Inhalte von Rohdatenformaten zahlreicher Hersteller und Modelle direkt an, um dem Fotografen die Übersicht zu ermöglichen. Selbst GPS-Daten lassen sich im Rahmen des Geotaggings einbetten.

Anzeige

Die Pro Photo Tools lassen sich kostenlos unter www.microsoft.com/prophoto herunterladen.

Expression Media 2 (EM2) beherrscht ebenfalls Geotagging und kann Fotos per Drag & Drop auf eine Landkarte von Virtual Earth kopieren oder Ortsnamen über GPS-Daten ermitteln. Eigentlich ist EM 2 zur Verwaltung und Katalogisierung von Bild- und Videodateien gedacht, kann nun aber auch mit Dateiformaten von Microsoft Office 2007 und Microsoft Office for Mac 2008 umgehen.

Expression Media 2 ist sowohl für Windows als auch MacOS X erhältlich und erlaubt neben der Suche auch den Export von Fotos in verschiedene Formate, um Diashows, Video oder interaktive Webgalerien über Microsoft Silverlight zu erstellen. Neu sind auch hierarchische Keywords, die mit dem Programm angelegt und genutzt werden können.

Expression Media ist ab Mai 2008 erhältlich, eine Testversion kann ebenfalls heruntergeladen werden. Das Programm ist eine neue Version von Expression Media, welches selbst ein Upgrade von iView MediaPro 3 war. Dessen Hersteller hatte Microsoft im Juni 2006 übernommen.


eye home zur Startseite
64 forever 07. Mai 2008

Ja, sorry, da hab ich nicht nachgedacht...

DAS IST DAS... 07. Mai 2008

kT = kein Text

_egal_ 06. Mai 2008

[...] alles viel zu umständlich. Habe gerade gestern gesucht und bin auf dieses Tool...

Directory user 06. Mai 2008

Zum millionsten mal loest jemand ein Problem das ich nicht habe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf
  3. Tetra GmbH, Melle
  4. TAP.DE Solutions GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-5%) 47,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    teenriot* | 01:43

  2. billige Polemik

    Mister.X | 01:27

  3. "Gebt uns Spektrum, wir brauchen Spektrum!"

    Mr Miyagi | 01:16

  4. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Mingfu | 01:08

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 01:08


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel