Abo
  • Services:
Anzeige

Automatische U-Bahn in Nürnberg gestartet

Um zu verhindern, dass ein Mensch oder ein Gegenstand in einer Zugtür eingeklemmt und mitgeschleift wird, sind die Türen mit Drucksensoren ausgestattet, die erkennen, wenn eine Tür nicht richtig geschlossen ist. Ein Schal oder eine Hundeleine reichen aus, um einen anfahrenden Zug zu stoppen. Um zu vermeiden, dass eilige Fahrgäste diese Automatik nutzen, um fast geschlossene Türen wieder zu öffnen und sich in die Bahn zu zwängen, öffnen sich die Türen nur so weit, dass das Hindernis beseitigt werden kann.

Anzeige

Da oft kein Begleitpersonal an Bord der Bahn ist, wird das Innere der Wagen ständig von Kameras überwacht. So hofft die VGA, "Gewalttäter und Vandalen abzuschrecken". Die Fahrgäste selbst haben die Möglichkeit, mit dem Leitstand Kontakt über so genannte Notsprechstellen aufzunehmen.

"Ganz werden sich Störungen aber in der ersten Zeit des Fahrgastbetriebs nicht vermeiden lassen. Wichtig ist aber, dass das System so aufgebaut ist, dass es immer zur sicheren Seite hin reagiert", sagte VAG-Fachvorstand Rainer Müller. Das habe der Probebetrieb bewiesen.

Die Nürnberger U3 ist die erste automatische U-Bahn in Deutschland, die im Regelbetrieb verkehrt. Versuche, U-Bahnen automatisch fahren zu lassen, gibt es bereits seit längerem. So testeten etwa die Berliner Verkehrsbetriebe bereits Anfang der 80er Jahre den fahrerlosen Betrieb auf einer kurzen Berliner U-Bahn-Linie. Wegen der Sicherheit ist ein solches System einfacher in einem nicht öffentlich zugänglichen Ort zu realisieren: So transportiert etwa über den Dächern des Frankfurter Flughafens die "Skyline" seit 1994 automatisch Passagiere zwischen den Terminals 1 und 2 hin und her.

 Automatische U-Bahn in Nürnberg gestartet

eye home zur Startseite
Claus 15. Feb 2009

die U4 kommt erst wenn die U3 fertig ist und dann von der SChweigerstrasse direkt zum...

Ingmar 16. Jun 2008

Hallo, hier ein Video und ein paar Bilder der U3 vom Eröffnungstag: http://www...

huahuahua 12. Mai 2008

Ich bin durchaus für Fortschitte in der Technik, doch leider zieht hier unsere...

blork42 10. Mai 2008

Arbeit ist nicht überlebenswichtig, nur das GELD und wenn DAS Maschinen verdienen, warum...

timm 10. Mai 2008

ja, damals fuhren die noch auf der U2 zu testzwecken ;) man konnte sogar mal einsteigen...


the blog of guruz / 05. Mai 2008

Grosse Hunde, Automatische U-Bahnen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG, Weeze
  3. NetApp Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 244,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Wieder online nach 27h

    Snooozel | 06:33

  2. Re: Zum IT-Aspekt: Pfändung einer Domäne gehört...

    Icestorm | 06:31

  3. Re: Das sehr spezielle Pech des Richard Gutjahr

    Icestorm | 06:27

  4. Re: Haltbarkeit

    Scorcher24 | 06:17

  5. Re: immer noch lahmer als Chrome..

    ArcherV | 06:13


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel