Abo
  • Services:

Intel: Hohe Nachfrage nach Atom-CPU

Bestellungen liegen über den Erwartungen, aber kein Engpass

Taiwanischen Berichten zufolge soll noch bis in den Spätsommer 2008 Intels neuer Atom-Prozessor recht knapp sein. Der Chiphersteller bestätigte gegenüber Golem.de eine hohe Nachfrage nach dem neuen Produkt, sieht jedoch bisher keine Lieferengpässe.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie unter anderem DigiTimes mit Berufung auf Asus meldet, deren neuer Eee-PC auch mit dem Atom ausgestattet wird, sollen die Atom-CPUs noch bis September 2008 recht knapp sein. Gegenüber Golem.de gab Intel an, die Nachfrage nach den neuen Prozessoren liege in der Tat über den bisherigen Erwartungen.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg

Probleme in der Herstellung der 45-Nanometer-CPUs, die sich mit der aktuellen Penryn-Linie vier Fabriken teilen müssen, dementierte Intel jedoch. Die Ausbeute liege im Rahmen der Erwartungen, und auch von einer Knappheit der Chips könne derzeit keine Rede sein.

Offenbar setzen weit mehr Anbieter den Atom-Prozessor für mehr Anwendungen ein, als bisher von Intel erwartet worden war. Mit Leistungsaufnahmen von 0,6 bis 2 Watt eignet sich die CPU nicht nur für mobile Internetgeräte (MID), sondern auch für besonders kompakte Desktop-Rechner, für die Intel auf dem letzten IDF in Schanghai den Begriff "Nettop" prägte.

DigiTimes befürchtet nun laut Angaben aus nicht genannten Quellen, Intel würde zunächst etablierte Anbieter bevorzugen und die verfügbaren Atom-Prozessoren gezielt zuteilen und zudem den 1.000-Stück-Preis erhöhen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-15%) 12,74€
  3. 4,99€
  4. 4,99€

WinnieW 06. Mai 2008

Falls du dich auf den SuperPi-Benchmark beziehst: Der ist leider überhaupt nicht...

atomkraft 06. Mai 2008

In Wirklichkeit hat Intel tatsächlich ein kleines Atomkraftwerk in den Atom-Prozessor...


Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /