• IT-Karriere:
  • Services:

US-Forscher veranstaltet Tagung in World of Warcraft

Erste Konferenz in der "World of Wissenschaft"

Amerikanische Wissenschaftler treffen sich ab Freitag, dem 9. Mai 2008 zur ersten Konferenz in Blizzards Onlinerollenspiel World of Warcraft. Die dreitägige Veranstaltung "Convergence of the Real and the Virtual" beschäftigt sich mit künstlichen Welten - und bietet den Teilnehmern einige Extras.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Troll lädt ein: Veranstalter der wissenschaftlichen Tagung "Convergence of the Real and the Virtual" ist der amerikanische Soziologe William Bainbridge von der National Science Foundation, der bei der ersten wissenschaftlichen Konferenz in World of Warcraft als Level-20-Troll namens Gonzorina auftritt. Teilnehmende Wissenschaftler müssen aus organisatorischen Gründen auf dem US-Server "Earthen Ring" ebenfalls der Horde und dann einer Gilde namens "Science" beitreten. Dafür gibt es dann Goodies wie ein Mitglieder-T-Shirt, zehn Goldstücke sowie ein eigenes, natürlich ebenfalls virtuelles WoW-Haustier. In den Tagungspausen wollen die Besucher gemeinsam die Welt erkunden und zum Abschluss sogar einen Angriff auf eine feindliche Stadt wagen.

Inhaltlich geht es bei der Konferenz um virtuelle Welten, deren Zukunft, neue Geschäftsmodelle und das Verhältnis zur Realität. World of Warcraft spielt dabei zwar eine große Rolle, aber die Diskussionen sollen sich ausdrücklich auch mit anderen Onlinerollenspielen beschäftigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

blubb -.- 06. Mai 2008

<-Würd gern mal bei einem richtigen LARP mitmachen :/ Problematisch ist, das ich ohnehin...

huahuahua 05. Mai 2008

Blizzard! So ein Blödsinn! Wenn man das ernst gemeint hätte, bzw seriös(!), dann hätte...

Amerikanischer... 05. Mai 2008

... das World of Warcraft hochgradig süchtig macht? ... das sich ein Hexer schlecht als...

~jaja~ 05. Mai 2008

Also immer 2 mal böser als Microsoft und Apple zusammen. Ausserdem der Kraken. Stopp ihn!

~jaja~ 05. Mai 2008

lvlcharblainvhpskillhartzIV


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  2. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos
  3. Papamobil Vatikan will auf Elektroautos umstellen

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

    •  /