Abo
  • Services:

Telekom prüft Übernahme von US-Mobilfunkbetreiber Sprint (U)

Bonner Konzern will sich an die Spitze des US-Marktes kaufen

Die Deutsche Telekom erwägt eine Übernahme oder Beteiligung an Sprint Nextel, dem drittgrößten Mobilfunkanbieter in den USA. Wie der Spiegel berichtet, analysieren Telekom-Manager und ihre US-Kollegen derzeit diverse Optionen eines Kaufs oder eines Zusammenschlusses.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusammen mit T-Mobile USA, so das Blatt, könnte ein Gemeinschaftsunternehmen in einem Schritt zum bisherigen US-Marktführer AT&T Wireless aufschließen. Noch gebe es aber kein Angebot und keine offiziellen Verhandlungen. Allerdings stehe das Projekt Sprint auf der Prioritätenliste des Bonner Konzerns weit oben. Ein Grund dafür sei der auf rund 22 Milliarden Dollar gesunkene Börsenwert von Sprint, der seit einiger Zeit mit technischen Problemen zu kämpfen habe. Begünstigt durch die momentan sehr günstigen Euro-Dollar-Wechselraten und den niedrigen Sprint-Aktienkurs gelte der Konzern nach Ansicht von Analysten zurzeit als Schnäppchen. So müsste die Telekom pro Kunde deutlich weniger zahlen als bei der Übernahme von Voicestream vor sieben Jahren.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die Telekom selbst wollte gegenüber dem Magazin keine Stellung nehmen. "Marktgerüchte kommentieren wir nicht", hieß es aus Bonn.

Nachtrag vom 5. Mai 2008, 11:00 Uhr:
Wie das Wall Street Journal berichtet, könne sich ein konkretes Angebot der Telekom für Sprint Nextel noch Wochen oder sogar Monate hinziehen. Sprint Nextel hat eine Marktkapitalisierung von 22 Milliarden US-Dollar. Ende Dezember 2007 habe T-Mobile USA 28,7 Millionen Kunden gezählt, so das Blatt weiter. Durch ein Zusammengehen mit Sprint Nextel könnte die Kundenbasis in den USA ungefähr verdreifacht werden.

Gegen den Kauf von Sprint Nextel spricht dagegen die unterschiedliche Netzwerktechnologie von T-Mobile USA und Sprint Nextel, was die Integration verkomplizieren und die Kosten in die Höhe treiben könne. Zudem sei ein Einschreiten der US-Regulierer gegen ein Zusammengehen der Nummer 3 und 4 am Markt möglich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. 9,95€

DerMitDemCelero... 04. Mai 2008

...gesättigt. Die einzige Chance jetzt noch spürbar Marktanteile zu ergattern (ohne dabei...


Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /