Abo
  • IT-Karriere:

Produktion von UMTS-iPhones könnte bald starten

Hersteller liefert Chip für das Apple-Handy

Apple könnte noch im laufenden Quartal mit der Produktion eines UMTS-iPhones beginnen. Das berichtet das Magazin Wirtschaftswoche unter Berufung auf Informationen aus dem Umfeld des Chipherstellers Infineon. Die Zahlen für das zweite Geschäftsquartal, die Infineon Ende April 2008 vorgelegt hatte, würden bereits belegen, dass der Start des neuen iPhones unmittelbar bevorstehe.

Artikel veröffentlicht am ,

"Es ist ein offenes Geheimnis, dass der Umsatzrückgang um 15 Prozent gegenüber dem Vorquartal in der Sparte Mobilfunkchips vor allem daran liegt, dass Apple derzeit keine Chips für das alte iPhone mehr nachordert, sondern nur noch seine Lager räumt", so ein informierter Kenner von Infineon gegenüber dem Magazin.

Noch bevor das erste iPhone auf den deutschen Markt kam, hatte Apple bereits verkündet, dass für 2008 eine Version des Smartphones mit UMTS geplant ist. Aus Infineon-Kreisen ist nun laut Wirtschaftswoche zu hören, dass das 3G-iPhone schon entwickelt sei und auf den ersten Blick aussehe wie das erste Modell. Noch im Juni oder Juli werde Jobs ankündigen, dass das UMTS-iPhone im Herbst 2008 in den Handel komme, zitiert das Magazin seine Quelle weiter. Infineon selbst wollte sich dazu laut Bericht nicht äußern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. 245,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. 294€

unterschichtenf... 06. Mai 2008

der heiti wie wir ihn kennen, stets angetrunken und unseriös...

Andreas Heitmann 05. Mai 2008

Klappt auf dem Land ganz besonders gut. Oder auf Autobahnen. Oder am Stadtrand. Oder an...

titrat 05. Mai 2008

Stimmt - sogar Nicht-Apple-ianer merken, dass man mit der Wii NICHT telefonieren kann...

forumswächter 05. Mai 2008

Ubuntu ist scheisse !

forumswächter 05. Mai 2008

echt in Österreich - klar logisch das perverse Bergvolk muss ja Pornos gucken oder Ihre...


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    •  /