• IT-Karriere:
  • Services:

Gebärdensprach-Wörterbuch für das iPhone

Sprach-Software läuft auf dem Apple-Mobiltelefon und dem iPod Touch

Das Reutlinger Unternehmen 21Torr entwickelt eine Software, die Gebärdensprache auf dem iPhone und dem iPod Touch darstellt. Das Programm, das auf dem im März 2008 von Apple veröffentlichten Software Development Kit basiert, soll ab Juni 2008 über den iTunes Store erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Gebärdensammlung für das iPhone
Gebärdensammlung für das iPhone
Das Gebärdensprach-Wörterbuch umfasst nach Angaben von 21Torr über 2.000 Begriffe aus verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens. Die Nutzer können einen Begriff nachschlagen, die Software gibt die Gebärden dann als Bild oder Video aus.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. AKKA, Braunschweig

Neben dem Wörterbuch umfasst die Software noch ein Lernspiel, weitere Informationen zur Gebärdensprache sowie zum Fingeralphabet. Sie soll auf dem iPhone und dem iPod Touch laufen und ab Juni 2008 als Demo- und Vollversion im iTunes-Shop erhältlich sein.

Die Darstellung der Gebärden stammen aus einer Online-Datenbank, die das Buch und die DVD "Schau doch meine Hände an" ergänzt. Buch und DVD hat der Bundesverband der evangelischen Behindertenhilfe im Jahr 2007 zusammen mit 21Torr herausgegeben.

Bei den Gebärden handelt es sich nicht um die "Deutsche Gebärdensprache" (DGS) für Gehörlose, sondern um "Gebärdenunterstützte Kommunikation" (GuK), die einfacher ist als die DGS. Sie richtet sich vor allem an Kinder mit Hör-, aber auch mit anderen Behinderungen. GuK wird unter anderem zur Unterstützung beim Lernen der Lautsprachen eingesetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

promuntorium 23. Mai 2008

Wenn es sowas gibt, wie den Gebärden-Übersetzer, zumindest als GEbärden-Wörterbuch, was...

asda 02. Mai 2008

dann fragt euch mal warum nur über das iPhone berichtet wird und nicht über den windows...

aha 02. Mai 2008

Du "beweißt" hierdeine Dummheit. BTW: Ist Apple nicht Randgruppe :-)

Sebastian... 01. Mai 2008

Hallo, Nur weil der Hörende seine Gedanken mit zuvor gehörten Worten beschreibt, ist es...


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /