Abo
  • Services:

Blu-ray-Filme - Paramount legt im Mai 2008 los

In Europa muss noch etwas länger auf Blu-rays des Filmstudios gewartet werden

Der ehemalige HD-DVD-Unterstützer Paramount hat nun seine Blu-ray-Pläne für das Frühjahr und den Sommer 2008 angekündigt. Los geht es am 20. Mai 2008 in den USA mit den Katalogtiteln "Bee Movie" ("Bee Movie - Das Honigkomplott"), "Face/Off" ("Im Körper des Feindes") in einer "Special Collector's Edition" sowie mit "Next" - Neuheiten sind erst für den Juni zu erwarten.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwei dieser Filmneuheiten, die Paramount im Juni 2008 in den USA auf Blu-ray veröffentlichen will, sind der Monsterfilm "Cloverfield" und das amerikanische Drama "There Will Be Blood". Beide sollen dort am 3. Juni in den Handel kommen, wobei die Cloverfield-Blu-ray-Disc u.a. mit einem "Special Investigation Mode" aufwarten soll, der während des Films zusätzliche Informationen bietet.

Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  2. AVU Netz GmbH, Gevelsberg

Am 24. Juni 2008 folgt dann in den USA die Blu-ray-Version der Kinderbuch-Verfilmung "Spiderwick Chronicles" ("Die Spiderwick-Geheimnisse"). Auf wichtigen internationalen Märkten soll der Film dann im Juli folgen. Im August 2008 sollen dann - außerhalb der USA - Cloverfield und No Country for Old Men erscheinen.

Kelley Avery, bei Paramount Pictures die Präsidentin des Worldwide Home Entertainment, verspricht in einer Pressemitteilung für das Jahr 2008 weltweit ein starkes Blu-ray-Filmangebot.



Anzeige
Hardware-Angebote

Christabel 24. Sep 2008

ein grandioser film...

TR 30. Apr 2008

Und ich will endlich die dritte Staffel von LOST auf Blue-Ray! Gibt es in den USA schon...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /