Abo
  • Services:
Anzeige

LCOS 7.5 - Hotspot-Funktion für WLAN-Controller

Kostenloses Firmware-Update bringt neue Funktionen

Mit der neuen Firmware-Version LCOS 7.5 stattet Lancom unter anderem seinen WLAN-Controller mit einer Komplettlösung für den öffentlichen Internetzugang aus. Zudem erweitert Lancom die Scripting-Funktionen und Unterstützung für WLAN nach 802.11n.

Mit LCOS 7.5 erhalten die WLAN-Controller eine "Public-Spot" getaufte Funktion, die auf Wunsch autark ohne Anbindung an externe Billingsysteme oder Kreditkartenanbieter funktioniert. Die Zugangsdaten (Voucher) lassen sich mit nur zwei Mausklicks erzeugen und über PC-Standard-Drucker herstellen. Das Logo des Betreibers wird ebenfalls per Mausklick eingebunden. Die Hotspot-Funktion ist in den WLC-4006 integriert und optional für den WLC-4025 verfügbar.

Anzeige

Zudem erhalten die WLAN-Controller Unterstützung für WLAN nach 802.11n. Zwar verfügen die Geräte nur über einen Ethernet-Anschluss mit 100 MBit/s, doch dank der dezentralen Architektur sollen schnellere Access-Points nicht ausgebremst werden. Zudem wird so sichergestellt, dass WLANs auch bei einem etwaigen Ausfall des Controllers funktionieren.

Mit dem LCOS 7.5 führt Lancom zudem umfangreiche Skriptverteilungsmechanismen ein. In Kombination mit der zentralen Firmware-Verteilung können alle Access Points im Netz vollständig und automatisch über die LANCOM Controller konfiguriert und gepflegt werden, inklusive Protokollfilter, Redirects, Advanced Routing & Forwarding und Firmware Updates.

Ebenso erfolgt die Einbindung neuer Access Points, die Wahl der optimalen Funkkanäle und die permanente Funktionsüberwachung inklusive "Background-Scanning" vollautomatisch.

Der WLC-4006 managed bis zu 6 Geräte in der Grundvariante bzw. 12 Geräte über eine Erweiterungsoption. Der WLC-4025 verwaltet in der Basisvariante 25 APs und kann auf 50 oder 100 Geräte erweitert werden. Der WLC-4006 ist für 1.189,- Euro in der Grundversion erhältlich, die Basisvariante des WLC-4025 für 5.949,- Euro. Die Public-Spot-Option für den WLC-4025 (Anzahl APs unbegrenzt) ist für 1.141,- Euro zu haben.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Motan Holding GmbH, Konstanz
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Stuttgart, Tübingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,55€
  2. (-80%) 3,99€
  3. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  2. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  3. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  4. Elektromobilität

    UPS arbeitet an elektrischem Lieferwagen

  5. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  6. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  7. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  8. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  9. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  10. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    Thiesi | 07:46

  2. Re: Der Sinn dahinter ?

    muhzilla | 07:41

  3. Re: Aktueller denn je

    Smartcom5 | 07:41

  4. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    chefin | 07:30

  5. Re: sich Freenet nennen aber kostenpflichtig sein

    ProfessorNoetig... | 07:23


  1. 08:02

  2. 07:46

  3. 07:38

  4. 07:17

  5. 18:21

  6. 18:09

  7. 18:00

  8. 17:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel