• IT-Karriere:
  • Services:

Jajah erreicht die 10-Millionen-User-Grenze

Partnerschaft mit Yahoo ausgerufen

Jajah, ein von den Österreichern Roman Scharf und Daniel Matthes im Jahr 2005 gegründetes Internet-Telefonie-Unternehmen, hat nach gut zwei Jahren seines Bestehens die Marke von 10 Millionen Usern erreicht. Ursprünglich sollte die magische Zahl schon Ende 2007 geknackt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Jajah bietet Telefonate über das Internet an. Dabei können herkömmliche Festnetztelefone, aber auch Smartphones genutzt werden. Für dieses Jahr plant Jajah nach eigenem Bekunden noch Partnerschaften mit Festnetzanbietern, Kabelgesellschaften, Mobilfunkunternehmen und Technologiepartnern. Zudem will das Unternehmen dem Wachstum der "Business-Kommunikation mehr Aufmerksamkeit schenken", so Scharf. Das Unternehmen erzielt laut eigenen Angaben im Durchschnitt einen monatlichen Umsatz von 6,- Euro je Kunde. Die Gewinnmarge liegt laut Scharf bei 40 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Proximity Technology GmbH, Hamburg

Im März 2006 investierten Sequoia Capital und Globespan Capital in das Telefonieunternehmen. Weitere Investitionspartner mit jeweils einigen Millionen Euro sind die Deutsche Telekom und der Halbleiterkonzern Intel.

Weiter gab Jajah heute eine Kooperation mit Yahoo bekannt. Der VoIP-Service "Jajah Power Premium Voice" wurde von Yahoo als externer Partner für "Phon In" und "Phon Out"-Funktionen seines Messengers ausgewählt. Gestellt wird ein Zugang auf die proprietäre Telefonie-Infrastruktur, die Zahlungsabwicklung und den Kundendienst von Jajah. Seit 2006 steht Yahoo Messenger-Nutzern der Service des "Phone In" und "Phone Out" zur Verfügung, der nun über Jajah abgewickelt wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPad Pro 2020 12,9-Zoll-Retina für 975,33€, WLAN-Glühbirnen Set 5er-Pack für 47...
  2. (u. a. Dualshock 4 für 39,96€, PS4 Pro 1TB für 329,52€, PlayStation VR + Camera + VR Worlds...
  3. (u. a. HyperX DIMM 32 GB DDR4-3200 Kit für 99,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450...
  4. 17€ (Bestpreis!)

Si Sta 30. Apr 2008

DOCH! ICH!!!!

ich54 30. Apr 2008

Jaja... was heisst hier jaja! Jaja heist leck mich am Ar sch :-)

~jaja~ 30. Apr 2008

Nein, mein Dienst, sich von mir beschimpfen zu lassen wurde schon von 10 Millionen...

Prollversteher 30. Apr 2008

Glückwunsch!

cd 29. Apr 2008

Das hat er berücksichtigt, schliesslich hat er ja nur 40% des Umsatzes als Gewinn...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
    •  /