Abo
  • Services:
Anzeige

GeForce 9600 GSO - alter Bekannter unter neuem Namen

Modellpflege durch Umbenennung

Nvidia baut die GeForce-9-Mittelklasse weiter aus - auf den Grafikchip GeForce 9600 GT ist nun der GeForce 9600 GSO gefolgt. Letzterer ist im Prinzip nur eine umbenannte GeForce 8800 GS - und damit gar kein neuer Chip.

Ob die entsprechenden Grafikchips oder Grafikkarten nun GeForce 8800 GS oder GeForce 9600 GSO genannt werden, ist unerheblich. Nvidia gibt jeweils 96 Shader-Einheiten, 550 MHz Kerntakt, 1.375 MHz Shader-Takt, eine 192-Bit-Speicherschnittstelle und mit 800 MHz getaktete 384-MByte-GDDR3-Speicher an.

Anzeige

Grafikkartenhersteller können die PCI-Express-2.0-konformen GeForce-9600-GSO-Grafikkarten auch mit 768 MByte GDDR3-Speicher anbieten - GeForce-8800-GS-Grafikkarten sind im Handel auch mit 256 MByte und 1 GByte RAM zu haben. Neben zwei Dual-Link-DVI-Ausgängen gibt es noch einen Fernsehausgang.

Die Stromversorgung erfolgt jeweils über den PCI-Express-Steckplatz sowie einen zusätzlichen 6-Pin-Anschluss. Der Lüfter ragt nicht in den benachbarten Steckplatz hinein.

Nvidias GeForce 9600 GSO steht in der Leistung unter dem GeForce 9600 GT, der wiederum den etwas effizienteren Ersatz für den GeForce 8600 GTS darstellt. In einem ähnlichen Preis-Leistungs-Bereich liegt derzeit auch ATIs Radeon HD 3850. Wunder sollten von diesen Mittelklasse-Grafikchips und damit bestückten Grafikkarten nicht erwartet werden, aber zum Spielen sind sie dennoch geeignet - sofern es nicht um besonders aufwendige 3D-Spiele und Breitbild-Displays mit hoher Auflösung geht.

Während GeForce-8800-GS-Grafikkarten für unter 100,- Euro verfügbar sind, gibt es sie unter dem Namen GeForce 9600 GSO derzeit noch nicht.


eye home zur Startseite
Cookie 05. Mai 2008

Hej, der ist gut. Vor allem, da der Chef es selbst geschrieben hat (so wie es aussieht...

Cookie 30. Apr 2008

Ahh, uhhh, der Chef hats persönlich geschrieben. Na dann muss es ja stimmen. Also Leute...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld
  3. über Nash Technologies, Böblingen
  4. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  2. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  3. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  4. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  5. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  6. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  7. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  8. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  9. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  10. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: BANAAAAANAAAAA!

    cubei | 20:49

  2. Re: Ja nee, is klar

    Eheran | 20:49

  3. Re: xy Jahre Support ...

    robinx999 | 20:48

  4. Re: Ich hatte mir mehr erhofft...

    Ugly | 20:48

  5. Re: Das sagt eine Schlange auch

    plutoniumsulfat | 20:46


  1. 20:17

  2. 19:48

  3. 18:00

  4. 17:15

  5. 16:41

  6. 15:30

  7. 15:00

  8. 14:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel