• IT-Karriere:
  • Services:

Deutsches Studio entwickelt Online-Strategiespiel für EA

EA Phenomic produziert Battleforge im Auftrag von Electronic Arts

Mit der Spellforce-Reihe konnte das deutsche Entwicklerteam Phenomic Verkaufserfolge landen, dann folgte 2006 die Übernahme durch Electronic Arts. Jetzt verrät das Team aus Ingelheim erste Details über das nächste Projekt: Es heißt "Battleforge" und wird ein Multiplayer-Strategiespiel für PC.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Spieler erwarten in Battleforge Mehrspieler-Schlachten in einem neuen Fantasy-Universum. Die Armeen werden durch Sammelkarten aufgebaut, die man online gewinnen, tauschen und kaufen kann. Der Titel erscheint nach aktueller Planung im Herbst 2008 für PC. Angekündigt sind bislang kooperatives Gameplay und Turniere, dazu kommen Standards wie Chaträume sowie ein Marktplatz. Eine offizielle Pressemitteilung gibt sich reichlich mirakulös im Hinblick auf weitere Spielelemente: "Wenn man als Sterblicher in eine epische Schlacht zwischen wahnsinnigen Göttern und uralten Giganten gerät, ist Zusammenhalt die einzige Möglichkeit zu überleben. Mittels der Kräfte von Feuer, Eis, Natur und Schatten wird eine mysteriöse Schmiede betrieben, die Legenden zum Leben erweckt. Sie ist die einzige Chance um Armeen zu erschaffen, die mächtig genug sind, in dieser unmöglichen Situation zu bestehen."

Verantwortlich für die Entwicklung von Battleforge ist Volker Wertich - ein Branchen-Urgestein -, der schon an der Erfindung der Siedler-Reihe beteiligt war, Phenomic gegründet und für Jowood die Spellforce-Reihe produziert hat. Seit 2006 gehört sein Unternehmen zu Electronic Arts.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)

Cretain 01. Mai 2008

Tja, sowas gibt es natürlich auch schon, nennt sich Saga und klingt genauso. Karten zum...

hexx0r 30. Apr 2008

Musst es ja nicht kaufen :) Ich schreibs schonmal auf meine Wunschliste! Und YEAH, es...

Seyinphyin 30. Apr 2008

EA eben. Das anderes ist, dass man so doppelt abkassiert. Für das Spiel selbst und für...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

    •  /