Abo
  • Services:
Anzeige

Sonivis:Tool analysiert und visualisiert soziale Netzwerke

Open-Source-Software wurde an der Universität Potsdam entwickelt

Die an der Universität Potsdam entwickelte Software "Soinivis:Tool" nutzt die verfügbaren Daten sozialer Netze, um diese zu analysieren und zu visualisieren. Damit sollen sich unter anderem Quellen von neuen Ideen identifizieren lassen.

Sonivis:Tool
Sonivis:Tool
Das unter Leitung von Dr. Claudia Müller von Informatik-Studenten entwickelte "Sonivis:Tool" ordnet die Daten in einem virtuellen Informationsraum und erlaubt es, diese aus unterschiedlichen Perspektiven zu untersuchen. Mit Hilfe aktueller Ansätze der Netzwerkanalyse und -manipulation sowie statistischer Verfahren sollen so bisher nicht sichtbare Muster des Informations- und Wissensaustausches zwischen Personen visualisiert werden. Für die statistische Analyse greift die Java-Software auf R zurück.

Anzeige

Auch die Evolution von Themenstrukturen könne nachvollzogen werden, indem die Quellen von neuen Ideen identifiziert werden, verspricht Müller. Die visuelle Darstellung soll dem Nutzer ein schnelles Erfassen der wesentlichen Muster ermöglichen. Im Bedarfsfall werden die personenbezogenen Daten zudem anonymisiert.

Das "Sonivis:Tool" ist OpenSource, steht unter der GPL und kann unter sonivis.org für Windows und Linux heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
Sebastian Burkhart 30. Apr 2008

Obwohl quasi alle notwendigen Prerequisites auf OSX laufen, lässt sich das leider nicht...

Ähm... 29. Apr 2008

Oha, wußte ich gar nicht, danke für die Anwort :-)

tralalalala 29. Apr 2008

Gelapp! Bei Golem arbeiten nur Praktikanten... PRAKTIKANTEN!!! Erkennt man doch sofort :-)

GUEST 29. Apr 2008

RCP für die GUI nett :) (kwt)

SSchäuble 29. Apr 2008

"Im Bedarfsfall werden die personenbezogenen Daten zudem anonymisiert." Anonymisiert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Medion AG, Essen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  2. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  3. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  4. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  5. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  6. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  7. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  8. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  9. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  10. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: Samsung?

    Joker86 | 10:46

  2. Re: Da ist die EU!

    david_rieger | 10:45

  3. Re: Sonderkündigung ab Tag des Umzugs vs. 3...

    Aki-San | 10:45

  4. geplante Oboleszenz ist aber was anderes als...

    Solarix | 10:43

  5. Re: Designbedingte Obsoleszenz

    HirschiLE | 10:43


  1. 09:36

  2. 09:08

  3. 08:52

  4. 07:49

  5. 07:35

  6. 07:18

  7. 19:09

  8. 16:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel