Abo
  • Services:
Anzeige

Sicherheitslücke in KHTML entdeckt

Nur Version aus KDE 4.x betroffen

Die Entwickler des freien Unix- und Linux-Desktops KDE haben in ihrer HTML-Rendering-Engine eine Sicherheitslücke entdeckt, durch die unter Umständen auch beliebiger Programmcode ausgeführt werden kann. Betroffen ist KDE ab Version 4.0.

Während die Sicherheitslücke in der HTML-Rendering-Engine KHTML aus KDE 4.0 und aktuelleren Versionen zu finden ist, ist KDE 3.x nicht von dem Problem betroffen. Dabei steckt der Fehler in der neuen PNG-Verarbeitung, der präparierte Bilddateien untergeschoben werden können. So kann ein betroffener Rechner zum Absturz gebracht werden. Nach Angaben der Entwickler könnte es auf diese Weise ebenfalls möglich sein, schädlichen Programmcode auszuführen - dies ist jedoch nicht bestätigt.

Anzeige

Das KDE-Team hat auf die Sicherheitslücke bereits in Form eines Quelltext-Patches reagiert. Wer KDE 4.0 oder neuer nicht selbst kompiliert, sondern mit einer Linux-Distribution erhalten hat, sollte von seinem Distributor in Kürze aktualisierte Pakete erhalten.


eye home zur Startseite
Älän Karr 29. Apr 2008

Jo, ich frage mich auch gerade warum darüber eine Nachricht veröffentlicht wird. Fehler...

SH 29. Apr 2008

Und auf was basiert Webkit? Nicht ganz zufällig auf KHTML!? Du solltest hier nicht Apple...

Holger Opellhopp 29. Apr 2008

http://img136.imageshack.us/img136/4607/fucklinuxgf2.jpg

Doppelkeks 28. Apr 2008

Ihr KHTML hat eine zu niedrige Versionsnummer!!!!!!!!!!!1! Ausführen des...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelisches Krankenhaus Bergisch Gladbach gGmbH, Bergisch Gladbach
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  4. SVB-Spezialversand für Yacht- und Bootszubehör GmbH, Bremen


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Desktop-Modi im Vergleich

    Fast ein PC für die Hosentasche

  2. Android 8.0

    Samsung verteilt Oreo-Upgrade wieder für Galaxy S8

  3. Bilanzpressekonferenz

    Telekom bestätigt Super-Vectoring für dieses Jahr

  4. Honorbuddy

    Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen

  5. Soziale Netzwerke

    Twitter sperrt Tausende verdächtige Accounts

  6. Qualcomm

    802.11ax-WLAN kann bald in Smartphones kommen

  7. Synthesizer IIIp

    Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf

  8. My Playstation

    Sony überarbeitet sein soziales PS-Ökosystem

  9. Android

    Samsung fehlt bei Googles Empfehlungen für Unternehmen

  10. Cat S61 im Hands on

    Smartphone kann Luftreinheit und Entfernungen messen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: trololol

    crack_monkey | 12:16

  2. Re: bissel überteuert

    Umaru | 12:15

  3. Re: Kurzfristig...

    SanderK | 12:15

  4. Re: "Aber LEDs sind nur in der Lage, Licht einer...

    Mithrandir | 12:13

  5. Re: Telekom wird Telefónica nächstes Quartal nach...

    philippfrank98t | 12:12


  1. 12:07

  2. 12:05

  3. 12:01

  4. 11:50

  5. 11:44

  6. 11:29

  7. 11:14

  8. 10:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel