Abo
  • Services:
Anzeige

Black Duck kauft Quelltext-Suchmaschine Koders

Koders soll weiter verbessert werden

Das US-Unternehmen Black Duck hat die Suchmaschine Koders übernommen, mit der Entwickler nach Open-Source-Quelltexten fahnden können. Black Duck bietet Lizenz-Managementsoftware an und will das Koders-Angebot ausbauen und es in seine eigenen Produkte integrieren.

Black Duck hat unter anderem die Software ProtexIP im Programm, die Softwareentwicklungsfirmen dabei helfen soll, sich bei verwendeten Quelltexten an deren Lizenzbestimmungen zu halten. Koders.com ist eine Suchmaschine, mit der die Quelltexte verschiedener Open-Source-Projekte - inklusive der bei Novell Forge und Sourceforge gehosteten - durchsucht werden können. Nun hat Black Duck Koders zu nicht näher genannten Konditionen übernommen.

Anzeige

Zum einen soll nun das Koders-Angebot in das Black-Duck-Angebot integriert werden. Zum anderen sollen auch Daten aus Black Ducks bisherigem Bestand an Quelltexten und der Knowledge Base erweitert werden. ProtexIP soll durch die Koders-Integration noch besser Lizenzverstöße durch lizenzwidrig verwendeten Code erkennen können. Laut Black Duck sucht Koders derzeit in 766 Millionen Zeilen Quelltext und erkennt 28 Lizenzen sowie über 30 Programmiersprachen.


eye home zur Startseite
der_andere_ich 28. Apr 2008

steht doch da, nicht genannt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  3. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Mainz und Nieder-Olm
  4. Dakine Shop GmbH, Ottobrunn bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 2.999,00€ (Vergleichspreis ab 3.895€)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  2. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  3. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt

  4. Server

    IBM stellt Komplettsystem für kleine Unternehmen vor

  5. Einspeisegebühr

    Netzbetreiber darf nicht nur einzelne Sender abkassieren

  6. Ultra-HD mit Dolby Vision

    Erst Harry Potter, dann die Abspielgeräte

  7. Perspective

    Google hilft, Forentrolle zu erkennen

  8. Microsoft und Gemalto

    Windows 10 bekommt native eSIM-Unterstützung

  9. Mobilfunk

    Telefónica verschlechtert Prepaid-Tarife

  10. Amazon Echo und Echo Dot im Test

    Alexa, so wird das nichts!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  2. US-Präsident Zuck it, Trump!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  2. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  3. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Kein egde, sondern nur noch edge?

    |=H | 14:51

  2. Re: Hab mir das Ding als "Radio" geholt

    Tantalus | 14:51

  3. Re: Alternative Fakten?

    M.P. | 14:51

  4. Re: Ich bin auf die Unterschiede gespannt

    Dwalinn | 14:50

  5. Re: Kauft bloß kein Smart!

    JackIsBlack | 14:49


  1. 15:04

  2. 14:19

  3. 13:48

  4. 13:30

  5. 13:18

  6. 13:11

  7. 13:01

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel