Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia 6600 fold mit gleitendem Klappmechanismus

Nokia 6600 fold
Nokia 6600 fold
Beide UMTS-Mobiltelefone arbeiten außerdem in den vier GSM-Netzen 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützen EDGE sowie GPRS. Nokia verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu 4 Stunden, ohne anzugeben, ob dieser Wert im GSM-Modus oder im stromhungrigeren UMTS-Betrieb gilt. Im Stand-by-Betrieb sollen beide Modelle mit einer Akkuladung 12,5 Tage durchhalten.

Anzeige

Das "Nokia 6600 fold" soll für etwa 320,- Euro ohne Vertrag über die Ladentheke gehen, der Preis für das "Nokia 6600 slide" wird bei etwa 300,- Euro ohne Vertrag liegen. Beide Mobiltelefone sollen im dritten Quartal 2008 auf den Markt kommen.

Nokia 3600 slide
Nokia 3600 slide
Die dritte Neuvorstellung ist das "Nokia 3600 slide" mit Schiebemechanismus und Series 40, das eine 3,2-Megapixel-Kamera mit 8fachem Digitalzoom und Doppel-LED als Blitzersatz bietet. Über den TV-Ausgang kann der Nutzer das Mobiltelefon an die meisten gängigen Fernsehgeräte anschließen und Fotos und Videos in Großformat zeigen. Weiter ist das "3600 slide" mit einem Filter ausgestattet, der beim Telefonieren Fremdgeräusche unterdrücken soll.

An Bord finden sich ein UKW-Radio und ein Musik-Player mit OMA DRM 1.0 und 2.0, der im Unterschied zu den 6600er-Modellen nur die Formate MP3, AAC sowie eAAC+ abspielt. Zum Surfen dient der Opera Mini Browser, das Handy ist mit Java MIDP2.0 sowie Bluetooth 2.0 ausgestattet. Der interne Speicher beläuft sich auf 30 MByte, der sich per microSD-Karte um 4 GByte erweitern lässt.

Das 97,8 x 47,2 x 14,5 mm und 97 Gramm schwere Handy unterstützt die GSM-Netze 850, 900, 1.800 und 1.900 MHz sowie GPRS und EDGE. Mit dem "3600 slide" soll der Nutzer mit einer Akkuladung bis zu 5,5 Stunden am Stück telefonieren können, im Ruhemodus hält der Handyakku laut Hersteller gut 11,5 Tage durch.

Das "Nokia 3600 slide" kommt im dritten Quartal 2008 auf den Markt; der Preis liegt ohne Mobilfunkvertrag bei rund 210,- Euro. [von Ingo Pakalski und Yvonne Göpfert]

 Nokia 6600 fold mit gleitendem Klappmechanismus

eye home zur Startseite
pool 23. Jun 2008

Du Alle

pool 23. Jun 2008

Woher weißt du das? Mein Nokia-Telefon kann auch mit microSDHC-Karten umgehen. Warum...

pool 15. Jun 2008

Falsch. Es wird nur das Außendisplay mit der Uhrzeit aktiviert. Wenn es klingelt, lässt...

pool 15. Jun 2008

Ja. Die werden mit Namenszusätzen wiederverwertet. Übersicht: http://nokiaport.de/index...

Nokia - the Best. 30. Apr 2008

...das mit dem antippen, muss ich einfach haben!


Handykauftipps / 05. Mai 2008

Nokia 6600 slide



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. AOK Systems GmbH, Hamburg
  4. innogy SE, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Stau und Wetterdaten

    berritorre | 01:51

  2. Re: Wow, 30-40 Mbit...

    TonyStark | 01:47

  3. Re: Deswegen darf man ja auch Pokerturniere...

    plutoniumsulfat | 01:22

  4. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    plutoniumsulfat | 01:19

  5. kein Problem

    NaruHina | 01:16


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel