Abo
  • Services:

Neue Infos zu Gothic 4

Entwicklerteam Spellbound mit Neuigkeiten zum Rollenspiel Gothic 4

Reittiere, Tag- und Nachtwechsel, neue Zauber - die Entwicklung des Rollenspiels Gothic 4 schreitet anscheinend zügig voran. Jetzt haben die Entwickler von Spellbound neue Details zu dem Titel verraten, der für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Arcania statt Genesis - so heißt ab sofort der neue Untertitel von Gothic 4. Der Wechsel deutet schon an, dass die Bedeutung der arkanischen (also magischen) Künste im kommenden Rollenspiel eher steigt. Der Titel entsteht derzeit beim Entwicklerteam Spellbound für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Von der Ankündigung eines Veröffentlichungstermins ist man noch weit entfernt, allerdings hat das Team jetzt ein paar Details zum Inhalt bekanntgegeben. So spielt die Handlung gut zehn Jahre nach der von Gothic 3 und erneut in einem durch Zauberkraft abgegrenzten Bereich; wohl einer Art Insel, die aber mehrere Klimazonen und entsprechend vielfältige Flora und Fauna bieten soll.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

In Gothic 4 soll es neben Wetterwechseln auch einen Tages- und Nachtzyklus geben. Weil der bei einigen Aufgaben eine Rolle spielt und beispielsweise bestimmte Wachen bei Dunkelheit einfacher auszutricksen sind, gibt es künftig einen speziellen Zauber, der sofort die virtuelle Sonne ausknipst und den Spieler in Finsternis agieren lässt - umgekehrt soll das auch funktionieren. Noch unklar ist, ob es in Gothic 4 Reittiere gibt. Vor einiger Zeit wurde das mal, inklusive Kämpfen auf dem Rücken der Biester, vorsichtig als mögliches Feature angedeutet. Inzwischen schweigen sich die Entwickler darüber aus.

Auf jeden Fall noch vor der Veröffentlichung von Gothic 4 erscheint Ende 2008 unter dem Titel Forsaken Gods ein Add-on für Teil 3 der Serie, das unter anderem für einen nahtlosen Übergang der Handlungsstränge zwischen den Spielen sorgen soll.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (-72%) 16,99€
  3. 34,49€

Isa 07. Mai 2009

Oh Gott ich könnte dir die Füße küssen ^^ Aber Füße sind eklig von daher... xD ;o)

isa 07. Mai 2009

wenn man kein Leben hat... ;)

Isa 07. Mai 2009

So... Jetzt hab' ich aber die Goschen voll hier. Alter Schwede ich versteh' nicht im...

jowoodstinkt 30. Apr 2009

glaube kaum, dass ein gothic ohne den urheber piranha bytes ueberhaupt ein gefuehltes...

asdfqwertz 31. Aug 2008

1. Die Wii Konsole, ist eine Party Konsole, und keine Gamer-Konsole mehr!! durch diese...


Folgen Sie uns
       


Exoskelett Paexo ausprobiert

Unterstützung bei Arbeiten über Kopf bietet das Exoskelett Paexo von Ottobock. Wir haben es ausprobiert.

Exoskelett Paexo ausprobiert Video aufrufen
Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /