Abo
  • Services:
Anzeige

Hersteller bieten Windows XP nach Verkaufsende weiter an

"Nutzen Downgrade-Option solange Microsoft dies unterstützt"

Die US-Computerhersteller Dell und Hewlett-Packard sowie der chinesische Branchenkollege Lenovo bieten weiterhin das Betriebssystem Windows XP an. Wie InfoWorld unter Berufung auf einen Dell-Sprecher berichtet, will Dell Microsofts Downgrade-Programm nutzen, um Windows XP mit neuen Computern auch über den 30. Juni 2008 hinaus anzubieten. Auch Support für Windows XP sichert der Konzern zu.

Dell will laut InfoWorld eine Lizenzierungsoption in den Produkten "Vista Business" und "Vista Ultimate" nutzen, die es erlaubt, beim Kauf einer entsprechenden Windows-Vista-Lizenz auch Windows-XP zu nutzen. Microsoft kann in diesem Fall dennoch den Verkauf eines Vista-Programmpakets für sich verbuchen, auch wenn Windows XP installiert wird.

Anzeige

Auf diesem Wege will Dell Windows XP Professional ohne zusätzliche Kosten auf einer Vielzahl von PCs und Notebooks installieren, darunter Geräte der Serien Dell Latitude, OptiPlex und Precision. Ein Aufpreis für die Altsoftware wird dagegen auf Business-Notebooks der Reihe Vostro und bei XPS-Systemen erhoben.

Kunden erhalten zudem eine DVD mit Windows Vista, so dass eine Installation von Windows Vista später nachgeholt werden kann. Dell will die Windows-XP-Option so lange anbieten, wie Microsoft das Downgrade-Programm unterstützt. Auch der chinesische Computerhersteller Lenovo und Hewlett-Packard entsprechen dem Kundenwunsch und ermöglichen weiterhin die Installation von XP. Lenovo gewährt die Option bis zum 31. Januar 2009, HP gab keine zeitliche Vorgabe an.

Microsoft selbst will Windows XP nur noch bis zum 30. Juni 2008 verkaufen. Ursprünglich sollten PC-Hersteller den Windows-Vista-Vorläufer nur bis Ende Januar 2008 anbieten dürfen.


eye home zur Startseite
XP Preise senken 02. Mai 2008

windows sollte meiner meinung nach für xp einfach stetig die preise senken... auf jahre...

marin 30. Apr 2008

Ein tristes Kapitel und ein Dauer-PR-Desaster für MS (obwohl ich überhaupt kein Mitleid...

Zerfi 29. Apr 2008

Hm. Wo war jetzt nochmal der Unterschied genau?

AstalaVISTA 28. Apr 2008

Ich weis wozu die gut sind... Die senden alle paar Minuten ein Logfile an Microsoft...

Heinrich Hecker 28. Apr 2008

150 Mio ? im Januar waren es erst 100 Mio. woher hast Du diese Zahl ? Gruß Heinrich



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  4. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (-46%) 26,99€
  3. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    delphi | 06:16

  2. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  3. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  4. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  5. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel