Hersteller bieten Windows XP nach Verkaufsende weiter an

"Nutzen Downgrade-Option solange Microsoft dies unterstützt"

Die US-Computerhersteller Dell und Hewlett-Packard sowie der chinesische Branchenkollege Lenovo bieten weiterhin das Betriebssystem Windows XP an. Wie InfoWorld unter Berufung auf einen Dell-Sprecher berichtet, will Dell Microsofts Downgrade-Programm nutzen, um Windows XP mit neuen Computern auch über den 30. Juni 2008 hinaus anzubieten. Auch Support für Windows XP sichert der Konzern zu.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell will laut InfoWorld eine Lizenzierungsoption in den Produkten "Vista Business" und "Vista Ultimate" nutzen, die es erlaubt, beim Kauf einer entsprechenden Windows-Vista-Lizenz auch Windows-XP zu nutzen. Microsoft kann in diesem Fall dennoch den Verkauf eines Vista-Programmpakets für sich verbuchen, auch wenn Windows XP installiert wird.

Stellenmarkt
  1. Softwarearchitekt (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
  2. C# / .NET Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d)
    PM-International AG', Speyer
Detailsuche

Auf diesem Wege will Dell Windows XP Professional ohne zusätzliche Kosten auf einer Vielzahl von PCs und Notebooks installieren, darunter Geräte der Serien Dell Latitude, OptiPlex und Precision. Ein Aufpreis für die Altsoftware wird dagegen auf Business-Notebooks der Reihe Vostro und bei XPS-Systemen erhoben.

Kunden erhalten zudem eine DVD mit Windows Vista, so dass eine Installation von Windows Vista später nachgeholt werden kann. Dell will die Windows-XP-Option so lange anbieten, wie Microsoft das Downgrade-Programm unterstützt. Auch der chinesische Computerhersteller Lenovo und Hewlett-Packard entsprechen dem Kundenwunsch und ermöglichen weiterhin die Installation von XP. Lenovo gewährt die Option bis zum 31. Januar 2009, HP gab keine zeitliche Vorgabe an.

Microsoft selbst will Windows XP nur noch bis zum 30. Juni 2008 verkaufen. Ursprünglich sollten PC-Hersteller den Windows-Vista-Vorläufer nur bis Ende Januar 2008 anbieten dürfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


XP Preise senken 02. Mai 2008

windows sollte meiner meinung nach für xp einfach stetig die preise senken... auf jahre...

marin 30. Apr 2008

Ein tristes Kapitel und ein Dauer-PR-Desaster für MS (obwohl ich überhaupt kein Mitleid...

Zerfi 29. Apr 2008

Hm. Wo war jetzt nochmal der Unterschied genau?

AstalaVISTA 28. Apr 2008

Ich weis wozu die gut sind... Die senden alle paar Minuten ein Logfile an Microsoft...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming
Google Stadia scheiterte nur an sich selbst

Die Technik war nicht das Problem von Alphabets ambitioniertem Cloudgaming-Dienst. Das Problem liegt bei Google. Ein Nachruf.
Eine Analyse von Daniel Ziegener

Cloudgaming: Google Stadia scheiterte nur an sich selbst
Artikel
  1. Tiktok-Video: Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job
    Tiktok-Video
    Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job

    Er befummle von Berufs wegen großbrüstige Frauen, hatte ein Apple Vice President bei Tiktok gewitzelt. Das kostete ihn den Job.

  2. Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
    Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor
    KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

    Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
    Von Sebastian Grüner

  3. Vantage Towers: 1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start
    Vantage Towers
    1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start

    Einige Wochen hat es gedauert, bis 1&1 Mobilfunk eine klare Schuldzuweisung gemacht hat. Doch Vantage Towers verteidigt seine Position im Gespräch mit Golem.de.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /