Mehr als 100 Millionen Mobilfunkanschlüsse in Deutschland

Statistisch gesehen hat jeder fünfte Deutsche zwei Handys

Im Mobilfunk wurde eine neue magische Zahl erreicht: Seit Mitte April 2008 gibt es in Deutschland mehr als 100 Millionen Mobilfunkanschlüsse. Damit besitzt statistisch jeder fünfte Deutsche zwei Handys oder Mobilfunkkarten.

Artikel veröffentlicht am ,

Im August 2006 hatte die Zahl der Anschlüsse erstmals die Einwohnerzahl übertroffen, Ende 2007 stieg sie auf gut 97 Millionen, Ende 2008 wird sie bei rund 107 Millionen liegen, meldet der Bitkom unter Berufung auf eigene Erhebungen. Weltweit liegt Deutschland den Angaben zufolge damit hinter den USA, Indien, Russland, Brasilien und Japan auf Rang sieben der absoluten Zahl der Mobilfunkanschlüsse.

Stellenmarkt
  1. IT-System- und Anwendungsbetreuer*in (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt
  2. IT Project Manager Retail (m/w/d)
    GK Software SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
Detailsuche

Ende 2007 gab es mehr als 10 Millionen UMTS-Nutzer in Deutschland, und in diesem Jahr soll die Zahl um 60 Prozent auf fast 16 Millionen Anschlüsse steigen: "Hier liegen große Wachstumspotenziale im derzeit nicht einfachen Telekommunikationsmarkt", sagte Bitkom-Präsident Prof. August-Wilhelm Scheer.

Mit mobilem Internetsurfen oder E-Mails machten die Provider 2007 nach Verbandsschätzungen ca. 11 Prozent des Umsatzes, in diesem Jahr soll der Anteil auf 14 Prozent steigen. Der Umsatzanteil von SMS und MMS ist hingegen auf 14,2 Prozent im vierten Quartal 2007 leicht gesunken. Ende 2008 wird er noch rund 13 Prozent betragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


unwichtich 28. Apr 2008

falsch. 75 mio. menschen und 7 mio. ausländer!!! scheiss sozialstaat der denkt wir...

phino 28. Apr 2008

Dein Problem ist wohl Victorvox, was auch schon bei Verträgen eine Sch***firma war/ist...

phino 28. Apr 2008

Das ist auch gut so. Jemand der zwei Mal den selben Text postet, sollte kein Handy...

bsserwisserle 28. Apr 2008

schließlich hat ja fast jeder auch 2 (zwei) Ohren !

Andi123 28. Apr 2008

Ich hab 7 Vertragskarten und 2 Prepaid und benutzt werden nur 2 Vertragskarten von mir...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /