Abo
  • Services:
Anzeige

Neues Kühlsystem für stromsparendere PlayStation 3

Dritte Generation von Lüfter und Kühlkörper kommt ohne Heatpipes aus

Das japanische Unternehmen Furukawa Electric hat ein neues Kühlsystem für die PlayStation 3 (PS3) präsentiert. Es soll kompakter und günstiger herzustellen sein - und lässt darauf schließen, dass die nächste PS3-Hardware-Version weniger Abwärme produzieren wird.

Wie in einem Bericht von Tech-On (Nikkei Business Publications) nachzulesen ist, beschrieb Furukawa Electric das neue System aus Kühlkörper und Lüfter anlässlich der Ausstellung Techno-Frontier 2008, die vom 16. bis zum 18. April 2008 in Japan stattfand. Furukawa fertigte bereits die beiden Kühlsysteme für die vorherigen Hardwareversionen der PS3 - genauer gesagt für deren Cell-CPU sowie den RSX-Grafikchip.

Anzeige

Das vom Hersteller als dritte Generation beschriebene neue Kühlsystem verzichtet auf die beiden vorher verwendeten Heatpipes. Bei der ersten Kühlsystemversion waren es sogar noch fünf Heatpipes. Zudem werden künftig Cell- und RSX-Chip separat gekühlt und teilen sich laut Tech-On keinen großen Kühlkörper mehr. Dafür kommen mehr und feinere Rippen zum Einsatz - letztlich führe dies zu geringerem Gewicht und geringerem Preis.

Sony Computer Entertainment hat die Elektronik der PlayStation 3 bereits schrumpfen können - entsprechend sanken auch Stromverbrauch und Abwärme. Das erste Kühlsystem in der 60-GByte-PS3 soll noch aus über 20 Teilen bestanden und 700 Gramm gewogen haben, bei 200 Watt Stromverbrauch durch Cell und RSX. Die Schrumpfung von 90-nm- auf 65-nm-Chipstrukturen bei der 40-GByte-PS3 ging einher mit einem geringeren Stromverbrauch von max. 160 Watt und so brachte der Kühler nur noch 500 Gramm auf die Waage.

Die dritte Generation des Kühlsystems, so Fukuda gegenüber Tech-On, besteht nur noch aus rund zehn Teilen, wiegt 350 Gramm und muss nur noch eine Abwärme von 130 bis 140 Watt abführen. Das nächste PS3-Modell arbeitet damit also noch etwas stromsparender; ob es auch wie Gerüchte besagen schon eine Slimline-PS3 sein wird, ist zu bezweifeln. Letzteres hat Sony Computer Entertainment gegenüber Golem.de bereits dementiert, nachdem in den vergangenen Tagen entsprechende Gerüchte aufkamen.

Ein neues PlayStation-3-Modell ist bisher noch nicht offiziell angekündigt worden.


eye home zur Startseite
Goldhamster 27. Apr 2008

Wird mit dem DS3 kommen. Mir hats nie gefehlt. Wenn man sich mit Wii Grafik zufrieden...

Argon 27. Apr 2008

Ich habe bisher jede Konsole zum Release gekauft und habe es nie bereut. Gerade zum...

Buzzer 26. Apr 2008

Zu der Gruppe scheinst du auch zu gehören.

qwertzuiop 26. Apr 2008

Und woran kann man diese neue Revision erkennen? Wahrscheinlich ja wenn überhaupt nach...

Fanboys-Nein danke 25. Apr 2008

Finde ich toll, da können sich jetzt die Konsolenkrieger wieder gegenseitig zerfleischen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  4. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  2. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  3. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Trockenobst | 02:46

  2. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43

  3. Re: Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    Vollstrecker | 00:38

  4. Re: Sinn

    flow77 | 00:32

  5. Re: Standard-YouTube-Lizenz

    redmord | 00:13


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel