Abo
  • Services:

FoxIt Reader 2.3 schließt nun auch Sicherheitslücken

Neue Build-Version vom FoxIt Reader 2.3 veröffentlicht

Kurz nachdem bekannt wurde, dass in der PDF-Anzeigesoftware FoxIt Reader zwei Sicherheitslücken stecken, erschien die neue Version 2.3, in der die Fehler allerdings nicht beseitigt waren. Nun wurde der FoxIt Reader neu aufgelegt, um auch die beiden Sicherheitslecks zu eliminieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Macher des FoxIt Reader haben die Build-Version 2822 durch die 2825 ersetzt, so dass der FoxIt Reader mit der Version 2.3 nun auch die beiden Sicherheitslecks beseitigt. Über die Sicherheitslücken sind Angreifer in der Lage, Schadcode auszuführen, indem sie ein Opfer zum Öffnen einer manipulierten PDF-Datei verleiten. Daher sollten Nutzer des FoxIt Reader die neue Version möglichst bald installieren.

Der FoxIt Reader 2.3 mit der Build-Version 2825 steht nun für die Windows-Plattform als Download bereit. Die Verbesserungen der neuen Version beschreibt der Bericht auf Golem.de zum FoxIt Reader 2.3.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  4. 4,99€

andreasm 28. Apr 2008

Hmm stimmt. leider finde ich keine Option, javascript abzuschalten. Ich habe dies bisher...

;-) 25. Apr 2008

Falls dieser poppler verwendet, so benutzt man solches auf Linux schon länger: Poppler...

Sec 25. Apr 2008

Bisher konnte man nur PDFs damit anzeigen, jetzt kann man damit auch Sicherheitslücken...


Folgen Sie uns
       


PUBG für Smartphones - Test

Wir testen PUBG für Smartphones - eine sehr gute Umsetzung der ursprünglichen Version für PC und Konsole.

PUBG für Smartphones - Test Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /