Abo
  • Services:
Anzeige

FoxIt Reader 2.3 schließt nun auch Sicherheitslücken

Neue Build-Version vom FoxIt Reader 2.3 veröffentlicht

Kurz nachdem bekannt wurde, dass in der PDF-Anzeigesoftware FoxIt Reader zwei Sicherheitslücken stecken, erschien die neue Version 2.3, in der die Fehler allerdings nicht beseitigt waren. Nun wurde der FoxIt Reader neu aufgelegt, um auch die beiden Sicherheitslecks zu eliminieren.

Die Macher des FoxIt Reader haben die Build-Version 2822 durch die 2825 ersetzt, so dass der FoxIt Reader mit der Version 2.3 nun auch die beiden Sicherheitslecks beseitigt. Über die Sicherheitslücken sind Angreifer in der Lage, Schadcode auszuführen, indem sie ein Opfer zum Öffnen einer manipulierten PDF-Datei verleiten. Daher sollten Nutzer des FoxIt Reader die neue Version möglichst bald installieren.

Anzeige

Der FoxIt Reader 2.3 mit der Build-Version 2825 steht nun für die Windows-Plattform als Download bereit. Die Verbesserungen der neuen Version beschreibt der Bericht auf Golem.de zum FoxIt Reader 2.3.


eye home zur Startseite
andreasm 28. Apr 2008

Hmm stimmt. leider finde ich keine Option, javascript abzuschalten. Ich habe dies bisher...

;-) 25. Apr 2008

Falls dieser poppler verwendet, so benutzt man solches auf Linux schon länger: Poppler...

Sec 25. Apr 2008

Bisher konnte man nur PDFs damit anzeigen, jetzt kann man damit auch Sicherheitslücken...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. über Hays AG, Hamburg
  4. MAQUET Holding B.V. & Co. KG, Rastatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. E-Mail-Konto 90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Knappe Mehrheit SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
  2. DLD-Konferenz Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
  3. Facebook Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  1. @wasgeht/FWP: "Rückstoß im rechten Winkel zur...

    Eheran | 19:06

  2. ich will einen "männlichen" Sprach-Assi,

    tKahner | 19:04

  3. Richtig, Stadtauto Pur

    tingelchen | 19:03

  4. Re: Wow, sehr gut. Haben will.

    getSchmifty | 19:01

  5. Re: Fortschritt? Nein danke!

    knabba | 19:01


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel