Abo
  • Services:
Anzeige

Handymarkt: Motorola rutscht auf unter 10 Prozent

Samsung überflügelt Motorola; US-Hersteller droht Sturz auf den vierten Platz

Für Motorola sieht es immer düsterer aus: Im zurückliegenden ersten Quartal 2008 erreichte der Handyhersteller nicht einmal mehr 10 Prozent Marktanteil. Noch ein Jahr zuvor lag Motorolas Anteil auf dem Weltmarkt bei knapp 30 Prozent. Branchenprimus Nokia kann sich hingegen über eine weiter gefestigte Marktführerschaft freuen, aber auch Samsung und LG konnten deutlich zulegen.

Unangefochtener Handy-Marktführer im ersten Quartal 2008 ist laut Erhebungen der Analysten von IDC abermals Nokia mit 115,5 Millionen abgesetzten Mobiltelefonen. Bei einer Steigerungsrate von 26,8 Prozent erreichte der Branchenprimus einen Marktanteil von 39,6 Prozent und konnte damit deutlich mehr Handys verkaufen als die drei nachfolgenden Hersteller zusammen. Einen sicheren zweiten Platz hat sich Samsung mit einem Marktanteil von 15,9 Prozent erkämpft, indem die Koreaner 46,3 Millionen Handys verkauft haben. Dies bedeutet einen Zuwachs von 33 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Anzeige

Empfindliche Einbußen musste Motorola als langjähriger Zweiter hinnehmen, die noch im Vorjahr fast 30 Prozent Marktanteil erreichten. Im zurückliegenden ersten Quartal 2008 stürzte der Marktanteil von 27,4 Prozent auf nur noch 9,4 Prozent ab; so gering war der Marktanteil seit dem zweiten Halbjahr 2004 nicht mehr. Nur noch 27,4 Millionen Käufer weltweit konnten sich noch für ein Motorola-Handy erwärmen, was knapp für den dritten Rang reichte. Die Situation wird für Motorola immer brenzliger, denn LG ist den Amerikanern bereits dicht auf den Fersen, so dass der langjährige Zweite droht, schon bald auf den vierten oder gar den fünften Platz abzurutschen.

Denn im ersten Quartal 2008 hat es sich LG auf dem vierten Rang gemütlich gemacht und verdrängte Sony Ericsson von diesem Platz. LG kam bei einer Steigerungsrate von 54,4 Prozent auf 24,4 Millionen verkaufte Mobiltelefone. Damit konnten die Koreaner ihren Marktanteil von 6,2 Prozent auf 8,4 Prozent hochschrauben. Auch Sony Ericsson konnte zulegen, aber nur leicht um 2,3 Prozent. 22,3 Millionen Sony-Ericsson-Handys gingen im ersten Quartal 2008 über den Ladentisch, was einen Marktanteil von 7,6 Prozent bedeutet.

Insgesamt legte der weltweite Handymarkt im ersten Quartal 2008 um 14,3 Prozent zu, so dass nach IDC-Angaben insgesamt 291,6 Millionen Mobiltelefone auf dem Globus verkauft wurden.


eye home zur Startseite
Yeeeeeeeeha 26. Apr 2008

Ich dachte, du siehst nur noch Google... ist Nokia eigentlich nicht auch ein Kraken? Ich...

dersichdenwolft... 25. Apr 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ + 3,99€ Versand
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Das Spiel ist beendet.

    kotap | 02:17

  2. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  3. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  4. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40

  5. Re: Nicht die 1 TFLOPS sind erstaunlich sondern...

    Vielfalt | 00:31


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel