EA Deutschland mit neuem Geschäftsführer

Olaf Coenen übernimmt Posten zum 1. Mail 2008 von Thomas Zeitner

Ab Anfang Mai 2008 hat die deutsche Niederlassung von Electronic Arts Deutschland - immerhin der drittwichtigste Markt für den Konzern - einen neuen Geschäftsführer. Olaf Coenen übernimmt den Posten von Thomas Zeitner, der EA nach rund fünf Jahren verlässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Dr. Olaf Coenen, Geschäftsführer von EA Deutschland ab 1. Mai 2008
Dr. Olaf Coenen, Geschäftsführer von EA Deutschland ab 1. Mai 2008
Dr. Olaf Coenen (36) arbeitet schon seit 2005 in der Kölner Deutschland-Filiale von Electronic Arts. Zunächst war er als Leiter Controlling für die strategische Planung der deutschsprachigen und osteuropäischen Märkte verantwortlich. 2006 wechselte er in die Europazentrale von EA nach Genf und arbeitete dort als Director Business Development. Er studierte an der Universität zu Köln Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Marketing und promovierte dort im Bereich Wirtschaftsinformatik im Jahr 2001.

Am 1. Mai 2008 übernimmt Coenen den Posten des Geschäftsführers und damit die Verantwortung für einen der weltweit wichtigsten Märkte, in denen EA aktiv ist. Er folgt auf Thomas Zeitner, der EA nach gut fünf Jahren verlässt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

EA Alumni mit Herz 05. Mai 2008

So in etwa kann man das sehen. So sieht es aus. Eine große Anzahl von Kunden will, dass...

Patty 25. Apr 2008

Vielleicht kann der Herr Coenen ja ein wenig besser Devisen umrechnen, als der bisherige...

Wayne13 25. Apr 2008

Früher habe ich mir eure Spiele noch am Erscheinunngstag gekauft. Mittlerweile gehe ich...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /