Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Wii Fit - Sporteln statt spielen

Wii Fit
Wii Fit
Die drei Sportarten laufen alle recht ähnlich ab: Am Bildschirm führt ein Polygonmännchen oder -weibchen vor, wie Bewegungen auszuführen sind. Dazu gibt es per Sprachausgabe weitere Hinweise. Je nachdem, was konkret zu tun ist, unterstützt das Balance Board das Training, indem es mit Hilfe der Sensoren feststellt, ob etwa der Körpermittelpunkt optimal ausgerichtet ist. Dabei liefert das System immer wieder überraschende Ergebnisse und liegt beispielsweise mit der Frage, ob der Anwender denn wegen Erschöpfung leicht ins Wackeln geraten ist, oft richtig. Den Trainingsverlauf markiert das Programm in einem Kalender, außerdem sorgt ein "Schweinchen Fit" für Extra-Motivation, indem es für gelungene Übungen Punkte sammelt, mit denen dann automatisch Wii-Fit-Elemente freigeschaltet werden.

Wii Fit
Wii Fit
Grafisch ist das Programm in zwei Teile aufgeteilt, auf der einen Seite: das Fitnessprogramm mit Pastellfarben, ernsthafter ruhiger Musik und Polygonfiguren in Gestalt echter Menschen. Auf der anderen Seite: die Spiele in klassischer Nintendo-Art - knallbunt und knuddelig, dazu klimpern teilweise Musikstücke in 90er-Jahre-Konsolenmanier aus den Lautsprechern.

Anzeige

Wii Fit kostet rund 90,- Euro und setzt Nintendos Spielekonsole Wii voraus. Das Programmpaket ist ohne Altersbeschränkung freigegeben und seit dem heutigen 25. April 2008 erhältlich. Da Wii Fit schon seit längerem in den Vorbestellungslisten von Händlern wie Amazon & Co. ganz oben steht, könnte es in den nächsten Tagen und Wochen schwierig sein, ein Wii-Fit-Paket zu ergattern.

Fazit:
Wii Fit ist ein toller Einstieg in die Welt des Sports - wer sich nicht ins Fitnessstudio traut, ein paar einfache Übungen kennenlernen möchte oder Extra-Motivation für die Morgengymnastik braucht, wird perfekt bedient. Alles ist freundlich und ausführlich erklärt und das Balance Board hilft innerhalb eines gewissen Rahmens tatsächlich, das Training im Hinblick auf mögliche Probleme, etwa Fehlstellungen, zu kontrollieren. Sportplatz, Muckibude oder Laufband ersetzen Programm und Gerät allerdings nicht - wer schon jetzt Yoga oder Muskeltraining betreibt, wird unterfordert. Für Spieler lohnt sich die Anschaffung ebenfalls nur bedingt. Die Geschicklichkeits- und Reaktionsspiele machen vom Start weg zwar Spaß und sind partykompatibel, werden aus rein spielerischen Gesichtspunkten aber recht schnell langweilig.

 Spieletest: Wii Fit - Sporteln statt spielen

eye home zur Startseite
Test654654654654 26. Apr 2008

Macht doch nicht so einen Wind um Wii Fit... Habe selber ne Bekannt die Magersüchtig ist...

Jajajaja 26. Apr 2008

Nein, das ist so nicht korrekt :-P Sind jeweils 1 kg, wobei bei den Federn dann schon...

wii Fit Ambassador 26. Apr 2008

Ich komme mit wii Fit vorbei http://www.stevenschulz.de/blog/2008/04/wii-partys-hamburg.html

pennbruder 25. Apr 2008

um das beurteilen zu können müsste man das gesicht sehen können :-P

lala, rumms 25. Apr 2008

Noob. Skateboard-Imitate als Eingabegeräte gab's schon mehrmals, haben sich aber nie...


Blog ohne Diät / 30. Apr 2008

Wii Fit Test: Erster Eindruck



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Ratbacher GmbH, Augsburg
  4. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!) - Aktuell nicht bestellbar...
  2. (u. a. Tomb Raider 9,99€ und Command & Conquer The Ultimate Collection 14,99€)
  3. 189€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Super Mario Kart

    Kakiss | 06:24

  2. Re: Sprache der Spiele

    Kakiss | 06:22

  3. Der Nutzer will eigentlich...

    MAD_onna | 06:20

  4. Modernes Denunziantentum

    MAD_onna | 06:17

  5. Re: Und mein Gummibandantrieb hat 800 Km Reichweite

    Michael0712 | 06:16


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel