• IT-Karriere:
  • Services:

Skype für Java-Handys

Beta-Version als Download verfügbar

Die VoIP-Software Skype steht in einer Variante für Mobiltelefone als Beta-Version bereit, um auch von unterwegs über Skype zu telefonieren oder Textbotschaften auszutauschen. In Deutschland können Skype-Anrufe vom Handy aus nur angenommen, nicht aber initiiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf zahlreichen Mobiltelefonen von Nokia, Samsung, Sony Ericsson und Motorola kann die Beta-Version von "Skype for your mobile" eingesetzt werden. Deutsche Kunden können allerdings über Skype nur telefonieren, indem sie angerufen werden. Außerdem wird der Status eines Skype-Kontakts auf dem Mobiltelefonen angezeigt und es lassen sich Instant-Messages austauschen. Da Skype eine Datenverbindung benötigt, ist die Buchung eines passenden Datentarifs mit entsprechendem Inklusivvolumen zu empfehlen.

Die Beta-Version von "Skype for your mobile" steht ab sofort als Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 149,90€ (Bestpreis!)
  3. 214,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)

der_wahre_hans 31. Mär 2009

Das heißt, ich kann mit meinem Handy jetzt sogar telefonieren???!!

DominikWimpes 17. Mär 2009

Ja das kann ich mir durchaus vorstellen, und zwar ich nutze diesen t-mobilestick.... kann...

..... 28. Apr 2008

euch ist klar das ihr eure skype zugangsdaten in frings hände legt?

Nostromo 28. Apr 2008

Genauer gesagt ist das ein Symbian-Client der aus unerfindlichen Gründen nicht für andere...

cdg 25. Apr 2008

ergänzung: gut ist der deutliche und laute Hinweiston, wenn mann nicht im Chat ist und...


Folgen Sie uns
       


    •  /