Abo
  • Services:
Anzeige

NASA und m2mi entwickeln Minisatelliten

Telekommunikationssatelliten der 5. Generation wiegen nur bis zu 50 Kilogramm

Das Ames Research Center (ARC) der NASA und das Unternehmen Machine-to-Machine Intelligence (m2mi) wollen zusammen Satelliten im Kleinformat entwickeln, um die Telekommunikation und Datenübertragung im Weltraum zu verbessern. Die Satelliten sollen nach Angaben der NASA nur zwischen 5 und 50 Kilogramm wiegen.

Diese sogenannten Nanosatelliten sollen in großer Anzahl in eine niedrige Erdumlaufbahn geschossen und dort in einer bestimmten Konstellation angeordnet werden. "Die Konstellation wird ein robustes, globales, weltraumbasiertes Hochgeschwindigkeitsnetz für die Kommunikation, für Datenspeicherung und die Erdbeobachtung bilden", erklärte m2mi-Chef Geoff Brown. Vorteil der Kleinsatelliten sei, dass sie in günstiger Massenproduktion gefertigt werden können.

Anzeige

Die Satelliten werden der 5. Telekommunikationsgeneration (5G) angehören. Zu dieser gehörten, so die NASA, IP-basierte Dienste wie Voice over IP, Video-, Daten- und drahtlose Dienste sowie ein integrierter Layer für die Kommunikation zwischen Maschinen.

Die Vereinbarung zur gemeinsamen Forschung und Entwicklung zwischen dem ARC und m2mi ist erst die dritte dieser Art in der Geschichte der Weltraumagentur. "Die NASA will mit Unternehmen zusammenarbeiten, um eine neue Wirtschaft im Weltraum zu entwickeln", sagte S. Pete Worden, Direktor des NASA-Forschungsinstitutes.


eye home zur Startseite
Catology 26. Apr 2008

Und natürlich gibt es Satelliten mit Kernreaktor: "(...)3.1 Nutzung von KernreaktorenIm...

Muahahaaa 25. Apr 2008

Der wird dann aber von mindestens 3 SSchäuble Satelliten Überwacht :)

blow job 25. Apr 2008

Das geht ja schneller als ich glaubte .. Sagt mal, kann man eigentlich legal seine...

Ohnmaech Tiger 25. Apr 2008

Für die Letzten die es noch nicht wissen: 0sama ist schon ne ganze Weile tot. Aber wenn...

abschuss 25. Apr 2008

:-) (kt)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Consors Finanz, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. ab 54,99€
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Geothermie...

    Ach | 05:49

  2. Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    GnomeEu | 05:35

  3. Re: Teslas Erfolg

    matzems | 05:12

  4. Re: Ach ja VW, die sind immer noch im Land der Träume

    Hannes84 | 05:09

  5. Re: blödsinn

    maverick1977 | 05:06


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel