Abo
  • Services:

Nintendo mit Rekord-Gewinn

Profit steigt um 47,7 Prozent auf rund 1,58 Milliarden Euro

Beim japanischen Konsolen- und Spielehersteller Nintendo brummt der Laden: Der Umsatz stieg im letzten Geschäftsjahr auf rund 10,3 Milliarden Euro. Grund sind die derzeit glänzenden Hard- und Softwareverkäufe von Nintendo DS und Wii.

Artikel veröffentlicht am ,

Nintendo hat das vergangene Geschäftsjahr am 31. März 2008 extrem erfolgreich beendet. Von der Handheld-Konsole DS konnte die Firma nach eigenen Angaben weltweit 30,3 Millionen, von der Wii stolze 18,6 Millionen Geräte absetzen - und auch mit den Softwareverkäufen ist die japanische Firma mehr als zufrieden. Den Umsatz schraubte Nintendo um 73 Prozent auf umgerechnet gut 10,3 Milliarden Euro hoch, der Gewinn legte um 47,7 Prozent auf rund 1,58 Milliarden Euro zu.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg

Bestseller im Software-Portfolio sind "Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging - Wie fit ist ihr Gehirn" und "Dr. Kawashima: Mehr Gehirn-Jogging", von denen die Firma insgesamt rund 11,8 Millionen Stück absetzen konnte. Auch im klassischen Spielebereich lief es gut: Allein die Pearl- und Diamond-Edition der Pokemon-Reihe haben zusammen fast 10 Millionen Exemplare verkauft. Wichtigster Markt für Nintendo sind mit 39,5 Prozent Anteil am Jahresumsatz nach wie vor die USA, allerdings folgt - auch wechselkursbedingt - Europa fast gleichauf mit rund 37,1 Prozent.

Für die Zukunft rechnet die Firma mit weiter steigenden Umsätzen. "Nintendo verfolgt die Strategie, die aktuelle Umsatzentwicklung durch den Wechsel von 'Ein Muss für jede Familie' hin zu einem 'Ein Muss für Jeden' noch weiter zu beschleunigen, indem weiterhin neuartige Produkte und Dienste eingeführt werden, die die bereits große installierte Hardware-Basis verwenden", kündigt das Unternehmen an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. und 4 Spiele gratis erhalten

Britta Mayer 26. Apr 2008

Du hast den Kontext verpasst, justier mal deine Sensoren. "It is a capital mistake to...

dr. Ewil 25. Apr 2008

ja, du mutti!

Theo Rem 25. Apr 2008

...nau auf jedenfall macht nir das die Wii noch attraktiver. Hurd HURTS! (hopefully...

Stalkingwolf 25. Apr 2008

det kannst aber auch mit Schulmädchen machen ;-)

lokitoki 24. Apr 2008

ugly werbung ;)


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /