Abo
  • Services:

Acer: Leiser WXGA-Projektor für Geschäftsanwender

P5370W mit maximaler Helligkeit von 3.000 ANSI-Lumen

Projektoren für den geschäftlichen Bereich müssen anders als Heimkinogeräte besonders hell sein, um sie auch bei Tageslicht nutzen zu können. Acer hat mit dem P5370W ein Gerät vorgestellt, das mit DLP-Technik arbeitet und eine maximale Helligkeit von 3.000 ANSI-Lumen erzielt. Im lichtreduzierten Eco-Modus soll das Gerät zudem mit 24 db(A) recht leise zu Werke gehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Acer P5370W bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und ein Kontrastverhältnis von 2.000:1. Das eingebaute Farbrad besteht aus sechs Segmenten für die Grundfarben Rot, Grün und Blau sowie zusätzlich Cyan, Gelb und Weiß. Bei Projektionsabständen zwischen 1 und 10 Metern lassen sich Projektionsflächen zwischen 69 und 762 cm in der Diagonale erzielen. Die Scharfstellung erfolgt manuell am Objektiv des Projektors.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. über duerenhoff GmbH, Berlin

Mit dem internen 2-Watt-Lautsprecher können bei Präsentationen auch Töne wiedergegeben werden, ohne dass ein extra Lautsprecher mitgenommen werden muss. Die Anschlüsse umfassen sowohl HDMI, DVI mit HDCP-Unterstützung als auch VGA und S-Video sowie Composite Video. Eine Fernsteuerung mit Laserpointer ist im Lieferumfang enthalten. Ferner werden Anschlusskabel für VGA, Component-Video sowie DVI-Kabel, S-Video und Composite mitgeliefert.

Im Eco-Modus soll der Projektor 24 dB (A) und im hellsten Modus 31 dB (A) laut werden. Die Lampenlebensdauer beziffert der Hersteller auf bis zu 4.000 Stunden. Die Ersatzlampe wird von der Geräteoberseite aus eingesetzt, was es ermöglicht, auch bei einer festen Überkopfmontage das Leuchtmittel auszutauschen. Für mobile Anwender ist interessant, das das Gerät nach dem Ausschalten auch ohne Abkühlzeit direkt vom Netz genommen werden kann.

Der Acer P5370W soll ab sofort zum Preis von rund 1.100,- Euro erhältlich sein. Die Ersatzlampe ist im Handel ab 220,- Euro zu bekommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  4. 4,99€

Anti-Acer-Support 13. Mai 2008

Da kann ich nur zustimmen. Kenne X Beispiele zu Acer-Missgeburten. Wenn die jetzt noch...

IT-Insultant 26. Apr 2008

Kenn da jemand, der hat so ein sehr kleines Teil von Lenovo. Auf dem Display sind zwei...

Peter Lustigst 24. Apr 2008

Einfach mal probieren, lachen und dann zurücksenden.


Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /