Abo
  • Services:

Vodafones Sprach-Flatrate in alle Netze nicht unbegrenzt

Bei mehr als 250 Telefonstunden im Monat kann Vodafone kündigen

Vollmundig hat Vodafone zur CeBIT 2008 mit SuperFlat XL eine Sprach-Flatrate in alle deutschen Netze für April 2008 angekündigt und hatte damit direkt auf das vergleichbare Angebot von T-Mobile reagiert. Nun stellt sich heraus, dass es sich hierbei nicht um eine echte Flatrate handelt.

Artikel veröffentlicht am ,

SuperFlat XL
SuperFlat XL
Seit dem heutigen 24. April 2008 kann der Tarif SuperFlat XL gebucht werden, der auf der Vodafone-Homepage mit den Worten beworben wird: "Unendlich viel in alle deutschen Netze telefonieren." Dafür muss der Kunde monatlich 79,95 Euro bezahlen und sich 2 Jahre an Vodafone binden, erhält allerdings nicht wie versprochen eine unbegrenzte Flatrate. Wünscht der Kunde bei Vertragsabschluss ein subventioniertes Mobiltelefon, erhöht sich der Monatsbeitrag auf 89,95 Euro.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Im Kleingedruckten schränkt Vodafone die Flatrate jedoch ein. Wer in dem Tarif mehr als 250 Stunden im Monat telefoniert, muss damit rechnen, dass der Vertrag von Vodafone gekündigt wird. Für die meisten Kunden wird dieses Volumen wohl ausreichen, schließlich können sie damit im Durchschnitt täglich etwas über 8 Stunden telefonieren. Allerdings stellt der Tarif damit keine echte Flatrate dar.

Zum Tarif SuperFlat XL bietet Vodafone auf Wunsch ohne Aufpreis eine Festnetzrufnummer im Zuhause-Bereich, so dass man darüber für andere preisgünstiger erreichbar ist. Außerdem können Videotelefonate über das UMTS-Netz vorgenommen werden, ohne dass weitere Gebühren anfallen. Der Versand einer SMS kostet in diesem Tarif pro Nachricht 19 Cent, für 5,- Euro mehr monatlich können unbegrenzt viele Kurznachrichten an andere Vodafone-Kunden verschickt werden. Zu den Monatsgebühren addiert sich noch ein Anschlusspreis von 24,95 Euro dazu.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 57,99€
  2. 249,90€ + Versand (im Preisvergleich über 280€)
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. und Far Cry 5 gratis erhalten

Ich natürlich 25. Apr 2008

Vor allem wenn man sich das Linit ansieht: 8 Stunden täglich - wieviele Kunden kommen da...

torsten 25. Apr 2008

In der Tat missverständlich, aber eigentlich nicht falsch: Zu der Menge der GrundgebühreN...

ddgtssdf 25. Apr 2008

Spätestens seit den berichten über die base kündigunken ist doch klar was los ist. Der...

SMS-Spammer 24. Apr 2008

-Umsonst für nur 25 Euro -Flatrate aber max 8 Stunden/Tag merkt das eigendlich noch jemand?

aldifan 24. Apr 2008

Mann oh Mann, ihr seid Typen... Lasst euch mal sagen: Ariel macht nicht weisser als...


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /