Abo
  • IT-Karriere:

Datenrettungssoftware für Windows-Systeme

toolstar*filerecovery Pro kann auch ganze Partitionen restaurieren

Unter der etwas sperrigen Bezeichnung "toolstar*filerecovery Pro" wurde eine Windows-Software veröffentlicht, um verlorene oder versehentlich gelöschte Dateien wiederherzustellen. Dabei soll dies immer funktionieren, vorausgesetzt, das Laufwerk lässt sich physikalisch noch ansprechen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Hersteller verspricht, dass sich toolstar*filerecovery Pro mit allen Speichermedien versteht, die über IDE, SATA, SCSI, SAS, FireWire oder USB angesprochen werden. Neben dem FAT-Format werden auch Laufwerke mit NTFS-Formatierung sowie EFS-verschlüsselte Dateisysteme unterstützt und Daten lassen sich außer von Festplatten auch von Speicherkarten oder USB-Sticks restaurieren. Bei gelöschten oder beschädigten Daten auf CD-ROMs, CD-Rs oder CD-RWs hilft die Software jedoch nicht weiter.

Stellenmarkt
  1. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  2. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München

Ansonsten kann das Produkt versehentlich oder mutwillig gelöschte sowie bereits überschriebene Dateien wiederherstellen. Das gilt nach Herstellerversprechen auch für Verzeichnisse oder gesamte Partitionen. Die Software soll Dateien auch bei verlorenen Partitionen, Boot-Sektoren und anderen Dateisystemkomponenten finden. Zudem legt die Applikation Logfiles an, in denen die gelöschten Dateien eines Laufwerks mit Erstellungs-, Änderungs- und Zugriffsdatum vermerkt werden, um festzuhalten, was auf dem Laufwerk gefunden wurde. Dies stellt für Administratoren eine große Hilfe dar, meint der Anbieter.

Die Windows-Software "toolstar*filerecovery Pro" gibt es für 249,- Euro beim Hersteller.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

ULIWEBER 26. Jul 2018

Dann brauchen Sie einige Datenrettungssoftware, um die Dateien wiederherzustellen...

Chefkoch 28. Apr 2008

"Robocopy !" war auch eine sehr geniale Antwort. Aber kein Problem. Ich verzeihe dir...

barney 25. Apr 2008

naja ... gooooogst du http://www.pcinspector.de/

Jay Äm 24. Apr 2008

Nein, ist sie nicht. Eine Backup-Funktion liegt bei, ja. Etwas, das bei Windows schon...

warp33 24. Apr 2008

Naja, es gibt genügend Leute für die Datensicherung ein Fremdwort ist. Und die dann...


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    •  /