• IT-Karriere:
  • Services:

Lkw-Maut soll Verkehrsströme lenken

Neue Routenoptimierer auf Streckenkostenbasis

Die lange mit technischen Schwierigkeiten belastete Maut für Lkw auf bundesdeutschen Autobahnen funktioniert mittlerweile. Sie kostet aktuell pauschal 13,5 Eurocent pro Kilometer und soll nach dem Willen des nordrhein-westfälischen Verkehrsministers Oliver Wittke (CDU) nun deutlich erhöht werden. Nicht etwa, um höhere Einnahmen zu erzielen, sondern um Verkehrsströme zu lenken. Die Maut soll nämlich zukünftig unterschiedlich hoch sein - je nachdem, welche Strecke genutzt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit würde die derzeit als Einheitspreis abgerechnete Abgabe deutlich komplexer - sowohl für die Fahrer bzw. die Speditionen, die die Strecken planen, als auch für die Abrechnung. Wittke teilte seine Pläne gegenüber der Rheinischen Post mit. Auch mit Bundesverkehrsminister Tiefensee habe er bereits geredet.

Stellenmarkt
  1. Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  2. August Storck KG, Halle (Westf.)

Neue IT-Anwendungen, die eine möglichst kostengünstige Route unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Mautpreise errechnen, werden das Resultat einer solchen Maut sein und würden Wittke in die Hände spielen: Schließlich wird dann genau der gewünschte Steuerungseffekt erreicht.

Derzeit sieht es allerdings so aus, als würde die Maut um umweltpolitische Gesichtspunkte anderer Natur erweitert und Schadstoffklassen für Lkws eingeführt, die unterschiedliche Kilometersätze zu zahlen haben. Dies hat zwar auch eine lenkende Funktion, wirkt sich jedoch nicht auf die konkreten Verkehrsströme auf einzelnen Strecken aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,49€
  2. gratis
  3. 4,99€

KM 24. Apr 2008

z. B. Fracht so kostengünstig wie möglich befördern u. a. auf der Schiene oder auf dem...

Zelos 24. Apr 2008

die LKW-Maut regelt seit Anbeginn die Verkehrsströme. So verlagerten sich viele...

Mathias 24. Apr 2008

nein aber z.b. wieder das "rote Buch" einführen. oder eine EU weite richtlinie für TÜV...

Quatschmacher 24. Apr 2008

Dann legen also irgendwelche Schreibtischtäter einen Preis für eine Route fest und alle...

Onkel 24. Apr 2008

In Echtzeit wird das wohl kaum möglich sein. Aber bestimmte Spitzenzeiten, wie z.B. vor...


Folgen Sie uns
       


Windows Powertoys - Tutorial

Wir geben einen kurzen Überblick der Funktionen von Powertoys für Windows 10.

Windows Powertoys - Tutorial Video aufrufen
Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /