Abo
  • Services:
Anzeige

Nikon vermasselt Firmware-Update seiner Spitzenkamera D3

Geisterbilder auf Profifotos

Ausgerechnet Nikons Flaggschiff, die digitale Spiegelreflexkamera D3, die meist in den Händen von Fotoprofis ist, macht nach einem Firmware-Update massive Probleme. Nun musste Nikon sein Update auf Version 1.10 vom 15. April 2008 zähneknirschend wieder zurückziehen.

Kurz nach dem Erscheinen der Kamera-Aktualisierung hatten einige Fotografen beklagt, dass sich bei Serienbildaufnahmen Geisterbilder in ihre Aufnahmen geschlichen haben. Die Fehler lassen sich reproduzieren, wenn als Aufnahmebetriebsart eine schnelle oder langsame Serienaufnahme gewählt und die Option "9 Bilder/ Sekunde" aktiviert wird. Fotografiert man nun im RAW-Modus oder im gemischten RAW/JPEG-Modus, mischen sich die Aufnahmen vorher gemachter Fotos mit den aktuellen Bildern.

Anzeige

Gerade Sportfotografen, die für die schnelle Bildfolge sowie die hohe Lichtempfindlichkeit der D3 dankbar sind, hatten sich kurz nach der Veröffentlichung der Firmware ganze Bilderserien zerstört. Nikon bittet für die "Unannehmlichkeiten" um Entschuldigung.

Derzeit müssen sich D3-Fotografen, die das Update eingespielt haben, mit Einstellungen begnügen, bei denen der Fehler nicht auftritt: Beispielsweise soll man bei "Farbtiefe für NEF (RAW)" die Option "12 Bit" wählen oder bei der Aufnahmebetriebsart "Serienaufnahme langsam« (Cl)" eine Bildfolge von 8 Bildern pro Sekunde oder weniger einstellen.

Ein neues Firmware-Update soll Ende April 2008 erscheinen.


eye home zur Startseite
Hans Maulwwurf 26. Apr 2008

Junge junge, wenn man diesen Bericht so liest,zweifelt man stark daran, ob man hier...

Tim Hawkeye 24. Apr 2008

... aber an anderer Stelle sieht das anders aus. International betrachtet wechseln...

Wurstpeller 24. Apr 2008

Viel Spaß beim Lesen: http://forums.dpreview.com/forums/readflat.asp?forum=1021&thread...

sdfghj 24. Apr 2008

wahhh hahaha ;-) ich bleib analog.

SSCADX 24. Apr 2008

Update heißt es ja, weil man damit seine Firmware "up to date" bringt. Die Redwendung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Göttingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    Ispep | 21:46

  2. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    pythoneer | 21:37

  3. Grässlich!

    Darr | 21:28

  4. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24

  5. Re: Früher war alles besser

    Phantom | 21:24


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel