Abo
  • Services:
Anzeige

Apple verkauft 1,7 Millionen iPhones in drei Monaten

Steve Jobs verspricht "einige neue Produkte in den kommenden Quartalen"

Apple konnte im zweiten Quartal seines Finanzjahres 2007/2008 rund 1,7 Millionen iPhones verkaufen. Der Nettogewinn lag bei 1,05 Milliarden US-Dollar (1,16 Dollar pro Aktie), nach 770 Millionen US-Dollar (87 Cent) im Vorjahresvergleich. Das entspricht einem Plus von 36 Prozent.

Der Umsatz stieg im zweiten Quartal 2007/2008 um 43 Prozent auf 7,51 Milliarden US-Dollar, nach 5,26 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal 2007.

Apple hat in diesen drei Monaten 2,289 Millionen Rechner ausgeliefert, das entspricht einer Steigerung von 51 Prozent. Beim iPod enttäuschte man dagegen: Nur 10,64 Millionen Geräte sind im zurückliegenden Quartal über den Ladentisch gegangen, das entspricht nur 1 Prozent Absatzwachstum. Insgesamt sind somit über 152 Millionen iPods im Umlauf.

Anzeige

"Mit mehr als 17 Milliarden US-Dollar Umsatz im ersten Geschäftshalbjahr sind wir stark aufgestellt, um einige hervorragende neue Produkte in den kommenden Quartalen vorzustellen", so Konzernchef Steve Jobs. Finanzchef Peter Oppenheimer rechnete vor, dass man im ersten Finanzhalbjahr aus dem operativen Geschäft einen Kapitalzufluss von 4 Milliarden US-Dollar erzielt habe. Das ergibt für Apple verfügbare Barmittel in Höhe von über 19,4 Milliarden US-Dollar.

Die Konzernführung erwartet für das laufende dritte Fiskalquartal 2008 einen Umsatz von 7,2 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn von 1,00 US-Dollar pro Aktie. Die Analysten hatten beim Gewinn mehr erwartet. Die Aktie verlor deshalb im nachbörslichen Handel.


eye home zur Startseite
ipodfan 26. Mai 2008

da ich ja schon einen habe möchte ich euch... https://ssl.bosch.com/bbt...

BSDDaemon 26. Apr 2008

Die technische Qualität und der Preis sind bei vielen Apple Produkten besser als bei der...

dersichdenwolft... 25. Apr 2008

Wieder mal Gold an Apple, verkaufen jetzt sogar mehr als Sandisk mit ihrem günstigeren...

Blork 24. Apr 2008

IPhone: Nerviger, schwuler Sprecher … Einzig witzige ist das Easteregg. Die Mitarbeiter...

Frau Antje 24. Apr 2008

Meinste da sind die Käsköpfe mit dran beteiligt?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  4. Deloitte, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 6,99€
  3. (-58%) 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Niederlande

    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

  2. Drive Me

    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

  3. Astronomie

    Die acht Planeten von Kepler-90

  4. Fuso eCanter

    Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus

  5. Edge

    Eine Karte soll Daten mehrerer Kreditkarten speichern

  6. Netzneutralität abgeschafft

    Die doppelte Selbstentmachtung der US-Internetaufsicht

  7. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  8. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  9. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  10. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Aha!

    fiddler's red | 09:29

  2. Re: Lobbyarbeit

    Gerier | 09:27

  3. Re: Squadron 42 von Anfang an als eigenes Spiel...

    Muhaha | 09:25

  4. Re: An alle Experten: Ihr lagt wieder mal falsch!

    Kondratieff | 09:24

  5. Re: Die 1000 Karte

    User_x | 09:21


  1. 09:01

  2. 08:58

  3. 08:31

  4. 08:16

  5. 07:53

  6. 07:17

  7. 16:10

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel