Abo
  • Services:
Anzeige

Trendanalyse: Streitgespräch Konsole vs. PC

Diskussion mit Entwicklern: Welche Spieleplattform hat derzeit die Nase vorn?

Schwerpunkt-Report Teil 2: Auf welcher Plattform programmieren Entwickler lieber - Konsole oder PC? Sind PlayStation & Co dank festgelegter Hardware im Vorteil, oder doch der PC mit seiner offenen Architektur? Golem.de hat im Rahmen einer Serie über den PC als Spieleplattform - Teil 1 widmete sich den Trends im Markt für PC-Spiele - zwei deutsche Topentwickler zur Diskussion gebeten: Timo Ullmann von Yager Development und Bernd Beyreuther von Radon Labs.

Timo Ullmann ist Chef des Berliner Entwicklerstudios Yager Development, die 2003 das vielfach preisgekrönte Xbox-1-Actionspiel Yager veröffentlicht haben; derzeit arbeitet das Team auf Basis der Unreal-3-Engine an einem noch geheimen Projekt. Bernd Beyreuther ist Creative Director beim Berliner Studio Radon Labs, das seit seiner Gründung 1995 eine ganze Reihe von Titeln vor allem für PC produziert hat. Derzeit entsteht unter seiner Aufsicht das vielversprechende PC-Rollenspiel Drakensang.

Anzeige

Golem.de: Timo, warum habt ihr euch damals entschieden, für Konsolen zu entwickeln?

Timo Ullmann: Als wir angefangen haben, das war 1999, waren wir ein PC-Team. Allerdings wollte unser Publisher THQ eine Konsolenversion von Yager. Wir durften uns dann aussuchen, welche wir nehmen, und haben uns für die Xbox entschieden. Letztlich war dieser Plattformwechsel ein Glück für uns. Sonst hätten wir uns während der Entwicklung nur auf die Fertigstellung des Spiels konzentriert - so mussten wir uns auch mit Konsolen beschäftigen.

Bernd Beyreuther von Radon Labs, Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner und Timo Ullmann von Yager (v.l.n.r.); Audio: Konsole vs. PC, Diskussion (5:05)

Golem.de: Die Frage geht auch an Bernd: Warum habt ihr euch für die Plattform PC entschieden?

Bernd Beyreuther: Eine bewusste Entscheidung kann man das nicht nennen. Wir hatten damals nicht das Glück, einen Konsolentitel zu entwickeln. Wir haben das mehrmals probiert, und Projekt Nomads etwa war primär für die Xbox und als Zweitplattform für den PC konzipiert, die Xbox-Version wurde dann aber leider gecancelt. Pech gehabt.

Golem.de: Ihr hättet es damals also auch lieber gehabt, dass euch ein Publisher sagt, dass ihr den Fokus in Richtung Konsole legen müsst?

Beyreuther: Auf jeden Fall, weil daran die Internationalität hängt.

Trendanalyse: Streitgespräch Konsole vs. PC 

eye home zur Startseite
 25. Mai 2008

Dann kauf es Dir halt nicht. Aber es gibt genug Leute, die eben nicht so verbohrt sind...

Lino 26. Apr 2008

Es gab damals wie heute Ruckler. Ich erinnere mich noch an Sonic 2 im Multiplayer. In...

FranUnFine 25. Apr 2008

Dann solltest du mal an deiner Wahrnehmungsfähigkeit arbeiten, Trollversteherli. ;)

Trollversteher 24. Apr 2008

*LOL* bricht jetzt hier der Nickname-Krieg aus? ;)

Bibabuzzelmann 24. Apr 2008

Eijo, der Winter ist ja auch vorbei :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EWE TEL GmbH, Oldenburg
  2. GK Software AG, Schöneck
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 9,99€
  2. 13,99€
  3. (-3%) 33,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  2. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  3. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  4. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  5. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden

  6. Niederlande

    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

  7. Drive Me

    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

  8. Astronomie

    Die acht Planeten von Kepler-90

  9. Fuso eCanter

    Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus

  10. Edge

    Eine Karte soll Daten mehrerer Kreditkarten speichern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Anstatt Schreibtischen...

    seebra | 10:55

  2. Re: Laaangweilig

    Garius | 10:55

  3. Re: Modellschule oder Modelschule...

    most | 10:54

  4. Re: Gott sei Dank!

    AndreasPfeiffer | 10:53

  5. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms...

    Gamma Ray Burst | 10:53


  1. 10:48

  2. 10:26

  3. 10:20

  4. 10:12

  5. 09:59

  6. 09:01

  7. 08:58

  8. 08:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel