Abo
  • Services:
Anzeige

Trendanalyse: Streitgespräch Konsole vs. PC

Drakensang (Windows-PC)
Drakensang (Windows-PC)
Golem.de: Wie funktioniert das eigentlich, wann man Entwickler für Xbox 360 oder PlayStation 3 werden möchte?

Ullmann:: Da gibt es einen formalen Prozess. Man erzählt erst mal, wer man ist und was man schon gemacht hat und reicht die Spielekonzeption ein. Auf bestimmten Plattformen wird dann ein Feedback darauf gegeben oder es wird gesagt "wir haben schon 27 Fußballspiele, das reicht". Bei anderen geht das völlig unkompliziert, da sagt der Hersteller nur, "wir sehen, ihr habt das durchdacht, ihr könnt die Entwicklungskits erwerben" - und dann geht es los. Dann gibt es die Annäherung über die Technik. Wir haben damals Microsoft ganz informell verschiedene Technikdemos von uns gezeigt und gesagt, dass wir gerne in Richtung 360 gehen würden, ohne dass wir schon ein konkretes Spielkonzept vorweisen konnten, und haben den Zugang dann relativ früh bekommen.

Anzeige

Golem.de: Warum hängen eigentlich viele deutsche Developer beim Entwickeln für Konsole der internationalen Konkurrenz immer noch hinterher?

Ullmann:: Ich glaube, dass es jahrelang ein Nachteil von Deutschland war, dass wir hier einen relativ großen Markt haben. Deswegen waren die Entwickler vor fünf Jahren überhaupt noch nicht gezwungen, sich mit Konsolenentwicklung auseinanderzusetzen. Deutschland war als Markt groß genug, eine ganze Anzahl von PC-Entwicklern zu ernähren, und zwar gut. Jetzt hat sich das aber gedreht. Dazu kommt noch, dass es keinen großen deutschen Publisher gibt, der auch Konsolenentwicklungen betreibt. In kleineren Ländern wie Dänemark waren die Leute ganz früh gezwungen, sich auf den internationalen Markt zu fokussieren, sie haben diese Entwicklung sehr viel früher gemacht, und deswegen gibt es dort sehr viel mehr hochkarätige Konsolenteams.

Beyreuther: Im deutschsprachigen Raum gibt es ein ganz klares Limit. Das geht bis zu einem bestimmten Budget, und das reicht einfach nicht, um wirklich fette Spiele zu produzieren. Man kann ein paar Nischen bedienen, aber sowas wie Drakensang, das geht eigentlich nicht mehr, wenn man es nur für den deutschen Raum entwickelt.

Golem.de: Wenn ihr privat spielt: lieber auf Konsole oder PC?

Ullmann:: Ganz klar Konsole, weil ich da im Wohnzimmer sitze. Ohne jetzt einen Seitenhieb in Richtung PC geben zu wollen - aber mir kommt es immer so vor, als ob Konsolengames besser endgetestet sind. Die sind runder als Spiel-Erlebnis, abgesehen von den Onlinespielen.

Beyreuther: Ich spiele auch lieber auf Konsole. Ich spiele ein bisschen Mario oder Wii Sports mit meiner Frau zusammen, und ansonsten habe ich nicht so viel Zeit. Da kann ich vielleicht grade mal ein bisschen Nintendo DS reinquetschen mit einer Runde Advance Wars an einer roten Ampel.

 Trendanalyse: Streitgespräch Konsole vs. PC

eye home zur Startseite
 25. Mai 2008

Dann kauf es Dir halt nicht. Aber es gibt genug Leute, die eben nicht so verbohrt sind...

Lino 26. Apr 2008

Es gab damals wie heute Ruckler. Ich erinnere mich noch an Sonic 2 im Multiplayer. In...

FranUnFine 25. Apr 2008

Dann solltest du mal an deiner Wahrnehmungsfähigkeit arbeiten, Trollversteherli. ;)

Trollversteher 24. Apr 2008

*LOL* bricht jetzt hier der Nickname-Krieg aus? ;)

Bibabuzzelmann 24. Apr 2008

Eijo, der Winter ist ja auch vorbei :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€
  2. (u. a. Echo 79,99€ statt 99,99€, Echo Dot 34,99€ statt 59,99€, Fire TV Stick 24,99€ statt...
  3. (u. a. 480-GB-SSD 122,00€ (Vergleichspreis ab 137,24€), 16-GB-USB-Stick 6,99€, 64-GB-USB...

Folgen Sie uns
       


  1. 5G

    Deutsche Telekom bestellt Single RAN bei Ericsson

  2. Indie-Rundschau

    Die besten Indiespiele des Jahres

  3. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  4. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  5. Einkaufen und Laden

    Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  6. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  7. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  8. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  9. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  10. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    Topf | 09:21

  2. Re: Nutzung bezahlen alle Kunden

    User_x | 09:19

  3. Re: Ich weiß ja, dass Ihr Glasfaserfans seit

    Markus08 | 09:19

  4. Reichweitenangst mit Benzin

    youseeus | 09:16

  5. Re: Enttäuschend für die Urheber?

    Captain | 09:16


  1. 09:21

  2. 09:00

  3. 07:30

  4. 07:18

  5. 07:08

  6. 17:01

  7. 16:38

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel