Abo
  • Services:

Spieletest: UEFA Euro 2008 - auch mit England zur EM

UEFA Euro 2008
UEFA Euro 2008
Für Abwechslung sorgen dafür ein paar zusätzliche Spielmodi: etwa die Möglichkeit, berühmte Partien nachzuspielen und bestimmte Aufgaben, etwa das Aufholen eines Rückstandes. Durchaus spaßig ist auch die Option "Mannschaftskapitän": Mit bis zu drei Freunden darf in einem Team zusammengespielt werden, allerdings übernimmt jeder nur einen einzelnen Kicker - und versucht durch besonders gute Leistungen, sich zum Teamkapitän zu qualifizieren. Auch online darf natürlich gegeneinander angetreten werden, beispielsweise in K.-o.-Wettbewerben, aber auch in einem Wettkampf der Nationen, wo fürs eigene Land Punkte gesammelt werden.

Stellenmarkt
  1. Robert Krick Verlag GmbH + Co. KG, Eibelstadt
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

UEFA Euro 2008 (PC-Fassung)
UEFA Euro 2008 (PC-Fassung)
Optisch kann UEFA Euro 2008 durchaus begeistern - zumindest die von uns getestete Xbox-360-Version sowie die nahezu identische Umsetzung für die PS3. Die PC-Fassung kann da allerdings nicht mithalten und wirkte bei einem kurzen Anspielen unzeitgemäß und auf PlayStation-2-Niveau. Die ebenfalls im Handel erhältlichen PSP- und PS2-Umsetzungen konnten wir uns nicht anschauen.

UEFA Euro 2008 kostet auf Xbox 360 und PlayStation 3 rund 60,- Euro. Für die PSP-Version sind die rund 30,- Euro und für die PS-2-Version rund 50,- Euro fällig. Die PC-Fassung kostet rund 40,- Euro und benötigt mindestens Windows 2000/XP/Vista, einen Prozessor mit 1,3 GHz (2,4 GHz für Vista) und 256 MByte RAM (1 GByte RAM für Vista); die Grafikkarte braucht 64 MByte RAM und auf der Festplatte müssen rund 4 GByte frei sein. Das Programm ist für alle Altersgruppen freigegeben.

Fazit:
Eigentlich ist UEFA Euro 2008 ein überflüssiges Spiel: Das sechs Monate alte Fifa 2008 hat schließlich dasselbe Gameplay zu bieten - allerdings mit deutlich mehr Teams, Wettbewerben und Optionen. Wer das aktuelle Fifa nicht besitzt und ohnehin mehr Wert auf Atmosphäre denn auf Umfang legt, der erhält - zumindest auf PS3 und Xbox 360 - trotzdem ein sehenswertes Spiel, das dank toller Atmosphäre schon jetzt durchaus Vorfreude auf das im Juni 2008 beginnende Turnier auslöst.

 Spieletest: UEFA Euro 2008 - auch mit England zur EM
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 284,90€ statt über 320€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: NAS-50)
  2. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...
  3. (u. a. HP Omen 17.3" FHD mit i7-8750H/8 GB/128 GB + 1 TB/GTX 1050 Ti 4 GB für 1.049€ statt 1...
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX Katana für 189,90€ + Versand statt 229,88€ im Vergleich und...

GrinderFX 24. Apr 2008

Junge, hast du traumsteine genommen?

Stalkingwolf 24. Apr 2008

Ich denke das liegt auch daran, weil dieses Genre auf den Konsolen weiter verbreitet ist...

lunatic 23. Apr 2008

Sonst kauft das keiner von den Tommies

Aiman 23. Apr 2008

Hör auf...wenn ich an das Special "Aiman Abdallah im Vatikan" denke krieg ich wieder nen...

HotSteel 23. Apr 2008

... und bei PES2008 gibt es die Trikots auch bügelfrei. Hmmm? Vielleicht ist das auch ein...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /