Abo
  • Services:

Drei neue Triple-Core-Prozessoren von AMD

Phenom X3 im korrigierten B3-Stepping

AMD schickt drei neue Triple-Core-Prozessoren der Reihe Phenom X3 mit Taktfrequenzen zwischen 2,1 und 2,4 GHz ins Rennen. Die Modelle 8450, 8650 und 8750 sind um den TLB-Bug bereinigt, der frühere Modelle ausbremsen konnte.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Phenom X3 8450 läuft mit 2,1 GHz, der 8650 mit 2,3 GHz und der 8750 GHz mit 2,4 GHz. Für alle drei X3-Chips im B3-Stepping gibt AMD eine Thermal Design Power (TDP) von 95 Watt an.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Die übrigen Prozessoren auf Basis des Barcelona-Kerns hatte AMD bereits in korrigierten Fassungen ins Programm genommen, lediglich die Triple-Cores, die eine Lücke zwischen Dual- und Quad-Core-Prozessoren schließen sollen, fehlten in diesem B3-Stepping.

Die Preise für die Triple-Cores liegen in AMDs Preisliste leicht unter den Preisen der entsprechenden Quad-Core-Chips, sofern vorhanden: So soll der Phenom X3 8450 145,- US-Dollar kosten, der 8650 165,- US-Dollar und der 8750 195,- US-Dollar. Der Phenom X4 9750 mit vier Kernen und 2,4 GHz liegt zum Vergleich bei 215,- US-Dollar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

Buzzer 24. Apr 2008

Es dürfte doch schon seit langem bekannt sein, dass die Taktzahl nichts über die...

sadfqr31412 23. Apr 2008

fasfdwe

asdfasdfasdfasdf 23. Apr 2008

Es sind 50% mehr Kerne.

cgcat 23. Apr 2008

( ) - Du weisst, dass du im Golem-Forum postest? Nee, ich glaub, heise ist froh, dass...

6-Core 23. Apr 2008

Luagsch hier http://gizmodo.com/360476/intels-6+core-nehalem-and-xeon-dunnington...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /