Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung-Chef Lee Kun-hee tritt zurück

Auch sein Sohn und zwei weitere Topmanager legen Ämter nieder

Nach der Anklage wegen Steuerhinterziehung und Untreue hat der Samsung-Chef Lee Kun-hee seinen Rücktritt angekündigt. In einer Fernsehansprache übernahm er die Verantwortung und entschuldigte sich dafür, dem Land Schwierigkeiten bereitet zu haben.

Der wegen Steuerhinterziehung angeklagte Samsung-Chef Lee Kun-hee hat in einer landesweit ausgestrahlten Pressekonferenz seinen Rücktritt verkündet, wie die BBC berichtet. Die Führungsspitze des Unternehmens und er hätten dem Land Schwierigkeiten gemacht, sagte Lee. Dafür entschuldige er sich, er übernehme moralisch wie juristisch für alles die Verantwortung. Lee, der als reichster Mann Südkoreas gilt, führte das Unternehmen seit 1987. Er ist einer der Söhne des Unternehmensgründers Lee Byung-chull.

Anzeige

Neben Lee traten laut New York Times auch zwei weitere Topmanager sowie sein Sohn und designierter Nachfolger Lee Jae-yong zurück. Lee junior werde in Zukunft in einem Unternehmenszweig im Ausland eingesetzt.

Vor wenigen Tagen hatte die Staatsanwaltschaft Lee und neun weitere führende Mitarbeiter wegen Steuerhinterziehung und Untreue angeklagt.

Wie das Wall Street Journal unter Berufung auf leitende Mitarbeiter schreibt, werde die Familie Lee keine leitenden Funktionen mehr bei Samsung übernehmen. Stattdessen werden die gegenwärtigen Manager der einzelnen Unternehmenszweige diese künftig leiten.


eye home zur Startseite
linveggie 27. Mai 2008

Finde es aber schade. Ist ein Familienunternehmen.

wushu 23. Apr 2008

Nein, ich habe vor seiner Schaffenskraft für den Konzern Respekt, aber nicht vor dem was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse, Dortmund
  2. über Hays AG, Berlin
  3. über Duerenhoff GmbH, München
  4. Veolia - ÖKOTEC Energie­manage­ment GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Kein plausibler Zusammenhang

    RicoBrassers | 06:44

  2. Re: Unfassbarer Lärm konventioneller Busse

    AllDayPiano | 06:42

  3. Re: völlig Banane

    Tigtor | 06:38

  4. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    NMN | 06:32

  5. Zwei-Augen-Gespräche

    24g0L | 06:30


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel