Abo
  • Services:
Anzeige

Online-Werbung: Streit um die Zukunft der Branchen-Messe

BVDW kehrt der "Online Marketing Düsseldorf" den Rücken

Die Kongressmesse "Online Marketing Düsseldorf" wird in den nächsten Jahren weiterhin in Düsseldorf stattfinden, auch ohne die Unterstützung des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW). Dieser plant ab 2009 eine ähnliche Veranstaltung in Köln.

Die Verbandsentscheidung des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW), ab 2009 keine neue Kooperationsvereinbarung mit Igedo einzugehen, habe keinen Einfluss auf die Online-Marketing-Düsseldorf (OMD). Die Namensrechte und das Veranstaltungskonzept bleiben beim bisherigen Veranstalter.

Anzeige

Dennoch könnte die Entscheidung des BVDW Einfluss auf die Kongressmesse haben, sind doch alle großen Onlinevermarkter in dem zum BVDW gehörenden Online-Vermarkter-Kreis (OVK) organisiert. Die Organisation der neuen Messe soll diversen Medienberichten zufolge Frank Schneider übernehmen, der lange Zeit die OMD organisiert hat, sich aber im Streit von Igedo trennte.

So könnte die OMD im September 2008 durchaus zum letzten Mal in ihrer aktuellen Form stattfinden. Dabei steuert die Messe eine neue Rekordbeteiligung an: "Im September wird die Online-Marketing-Düsseldorf so groß sein, wie bisher noch nie. Alle wichtigen Player haben ihre Teilnahme bereits zugesagt", erklärt Igedo-Geschäftsführer Frank Hartmannm und warnt die Aussteller vor einer Abwanderung nach Köln: "Vor dem Hintergrund des hervorragenden Zuspruchs und der außerordentlichen Zufriedenheit unserer Aussteller und Besucher wird sich nun jeder unserer Kunden fragen müssen, ob er weiterhin auf das etablierte Düsseldorfer Erfolgskonzept setzt oder sich auf Experimente an anderen Standorten mit offenem Ausgang einlässt."

Auch der nun für die OMD verantwortliche Alexander Felsenberg betont den Anspruch der Düsseldorfer: Es bestehe "überhaupt kein Zweifel daran, dass wir auch in Zukunft die erfolgreichste Veranstaltung für digitales Marketing hier in Düsseldorf ausrichten werden", kommentiert Felsenberg und verweist auf die Erweiterung des Messekonzepts, die in den letzen Monaten entwickelt wurde. Dazu gehört die Integration der Themen Mobile, IPTV, Blog und Viralmarketing sowie eine neue "Agency-Area", die dem Thema Kreativität ein Zuhause auf der Messe geben soll.


eye home zur Startseite
AnotherDude 23. Apr 2008

Ich frage mich auch was alle an der Messe Köln so toll finden. Die Anfahrt mit dem Auto...

grundguetiger 22. Apr 2008

...dass mich keiner auf Xing als Kontakt haben will, weil ich nicht auf die Bullshit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. SmartRay GmbH, Wolfratshausen
  3. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  4. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. Die IDEE!!!!

    Niaxa | 16:54

  2. Re: Geil...

    sofries | 16:44

  3. Re: Bei einer Neuinstallation...

    dxp | 16:41

  4. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Oktavian | 16:38

  5. Re: Upgrade Prozedere

    sniner | 16:34


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel