• IT-Karriere:
  • Services:

Teile von Barack Obamas Website gehackt

Aufruf der Community-Seite leitete zu Hillary Clinton weiter

Wer am vergangenen Wochenende einen bestimmten Bereich der Website des demokratischen US-Präsidentschaftskandidaten Barack Obama aufrief, fand sich unversehens auf der Seite seiner Konkurrentin Hillary Clinton wieder. Eine Sicherheitslücke, die inzwischen geschlossen wurde, hat den Redirect ermöglicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Ausgangspunkt der Umleitung war die Community-Seite der Webpräsenz des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Barack Obama. Wer am vergangenen Wochenende diese Seite aufrief, wurde auf die Seite von Obamas Konkurrentin Hillary Clinton weitergeleitet, berichtet das britische Internet-Sicherheitsunternehmen Netcraft. Die Aktion ist in einem Video auf YouTube dokumentiert.

Stellenmarkt
  1. STAUFEN.AG, deutschlandweit
  2. ITDZ Berlin über Kienbaum Consultants International GmbH, Berlin

In einem Blog-Eintrag auf Obamas Seite bekennt sich ein Nutzer namens Mox aus Liverpool im US-Bundesstaat Illinois: "Ich bin derjenige, der Obamas Website 'gehackt' hat." Mit Hilfe von Cross-Site-Scripting habe er die Site umgeleitet. Ob er damit politische Motive verfolgte, sagte Mox nicht.

Möglich war der Redirect, weil Nutzer in die Eingabefelder auf der Community-Seite auch Sonderzeichen wie eckige Klammern und Anführungszeichen eingeben konnten. So sei es laut Netcraft möglich gewesen, JavaScript auf die Seiten einzuschmuggeln. Die Sicherheitslücke ist nach Angaben von Mox inzwischen geschlossen. Allerdings sind nach Angaben von Netcraft inzwischen weitere Sicherheitslecks bekanntgeworden, die auf der Seite XSSED dokumentiert sind. Einige davon ermöglichten es sogar, Besucher von Obamas Website mit Schadcode zu infizieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Q27q-10 27 Zoll WQHD 75Hz für 239,68€)
  2. (u. a. Dualshock 4 für 39,96€, PS4 Pro 1TB für 329,52€, Playstation VR + Camera + VR Worlds...
  3. (u. a. Samsung 860 Evo Basic SATA-SSD 1TB für 86,76€, Sandisk Ultra 3D 138,89€ (mit...

(((---))) 23. Apr 2008

die trollwiese ist überfüllt. it-news für profis. profis? mir ist schlecht!

imrahil 23. Apr 2008

Richtig, der 16jährige bekommt nämlich keinen Job mehr wenn er solche Scheisse baut, und...

Musenfreud 22. Apr 2008

Die sind doch schon gratis. Wachsen zwar nicht an Bäumen, aber dafür an Frauen ;) Solang...

gehac 22. Apr 2008

Ich bitte euch. Sowas simples *g*

Interessantes... 22. Apr 2008

http://blog.tagesschau.de/?p=1039


Folgen Sie uns
       


Apple MacBook Air M1 - Test

Kann das Notebook mit völlig neuem und eigens entwickeltem System-on-a-Chip überzeugen? Wir sind überrascht, wie sehr das der Fall ist.

Apple MacBook Air M1 - Test Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

    •  /