Nicht einmal Microsoft unterstützt OOXML-Standard

Office 2007 ist inkompatibel zum ISO-Standard Office Open XML

Erst kürzlich wurde Microsofts Dateiformat Office Open XML zum ISO-Standard, allerdings bietet der Markt derzeit nicht eine einzige Applikation, die den Standard vollständig unterstützt. Nicht einmal Microsofts Office 2007 gibt das Dateiformat so aus, wie es der ISO-Standard vorsieht.

Artikel veröffentlicht am ,

Alex Brown, der Leiter der ISO-Gruppe für die Standardisierung von Office Open XML (OOXML), hat ausprobiert, ob die Dateien aus Office 2007 dem ISO-Standard Office Open XML entsprechen und stellte dabei fest, dass nicht einmal Microsoft selbst sein Office-Dateiformat unterstützt. Dabei zählte er 122.000 Fehler im Strict-Modus, wobei die Fehlersammlung eine Dateigröße von 17 MByte einnimmt. Damit befindet sich derzeit keine einzige Applikation auf dem Markt, die den ISO-Standard Office Open XML einwandfrei unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Service Delivery Manager Umsetzung Onlinezugangsgesetz OZG (w/m/d)
    HanseVision GmbH, Hamburg
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    IWK-Institut für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege gGmbH, Delmenhorst
Detailsuche

Bereits während der Standardisierung von Office Open XML wurden wiederholt Unregelmäßigkeiten beobachtet und Beobachter stellen sich die Frage, wieso ein Dateiformat zum Standard erhoben wird, das nicht einmal vom Hersteller selbst unterstützt wird. Zudem stellt sich die Frage, warum die International Organization for Standardization (ISO) solche Tests erst durchgeführt hat, nachdem über die Standardisierung entschieden wurde.

Brown hofft, dass Microsoft bald ein Update bereitstellt, damit zumindest Office 2007 den ISO-Standard Office Open XML einhält. Eine entsprechende Ankündigung von Microsoft gibt es bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Cosmic 25. Mai 2008

So nach dem ich das hier aufmerksam gelesen habe (also auch die Antworten) und die...

MrTweek 30. Apr 2008

So läuft das in der freien Marktwirtschaft. Von deinem guten Ruf kannste dir nunmal nix...

BSDDaemon 25. Apr 2008

Warum streubst du dich eigentlich so davor anzuerkennen, das Microsoft kein ISO 29500...

Wiseman 24. Apr 2008

Sollte kein Problem sein, bestimmt 90% aller Seiten im Netz sind nicht Standardkonform...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
"Macht mich einfach wahnsinnig"
Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
Artikel
  1. Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
    Unikate
    Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

    Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  2. Telemetrie: Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist
    Telemetrie
    Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist

    Seit 1977 befindet sich die Raumsonde Voyager 1 auf ihrer Reise durchs All. Die neusten Daten scheinen einen falschen Standort anzuzeigen.

  3. Agile Softwareentwicklung: Einfach mal so drauflos programmiert?
    Agile Softwareentwicklung
    Einfach mal so drauflos programmiert?

    Ohne Scrum wäre das nicht passiert, heißt es oft, wenn etwas schiefgeht. Dabei ist es umgekehrt: Ohne agiles Arbeiten geht es nicht mehr. Doch es gibt drei fundamentale Missverständnisse.
    Von Frank Heckel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /