• IT-Karriere:
  • Services:

Corel verliert seinen Chef

David Dobson wechselt zu einem Fortune-500-Unternehmen

David Dobson tritt als CEO von Corel ab, um eine Position im Topmanagement eines großen Konzerns zu übernehmen. Wann Dobson Corel verlässt, ist noch offen, spätestens Ende Juni 2008 soll es so weit sein. Wer die Nachfolge von Dobson antreten soll, steht noch nicht fest.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Juni 2005 war David Dobson von IBM zu Corel gekommen, nachdem eine Fusion von Corel und Borland geplatzt war und Corel sein Linux-Engagement wieder beendet hatte.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, München
  2. Allianz Deutschland AG, München

Rund drei Jahre hat Dobson die Geschicke von Corel gelenkt. In dieser Zeit hat Corel unter anderem Jasc, WinZip und InterVideo übernommen und sein Produktportfolio somit deutlich ausgeweitet. Corel ist außerdem in neue geografische Märkte vorgestoßen.

Zudem hat Dobson Corel im April 2006 wieder an die Börse gebracht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 326,74€

rrko 22. Apr 2008

Ja, sehe ich auch so. Ich muss aus Kompatibilitätsgründen mit Indesign und Illustrator...

PeteB 22. Apr 2008

Als langjähriger Corel-Nutzer bin ich jedesmal überrascht, wie verbugt die neuen...

Schnudelhudel 22. Apr 2008

Wäre schön, wenn der Nachfolger Corel mal neu ordnen würde. Ist gar nicht schön, was da...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

    •  /